Serena Williams zieht sich wegen Knieverletzung von den Miami Open zurück TENNIS.com

0
30

MIAMI GARDENS, Florida (AP) – Der am besten platzierte Naomi Osaka verlor am Samstag den Veteran Hsieh Su-Wei aus Taiwan in der dritten Runde der Miami Open, 4-6, 7-6 (4), 6-3.

Kurz nachdem sich der achtmalige Champion Serena Williams zurückgezogen hatte, war dies die Folge, dass er sich am linken Knie verletzt hatte.

Osakas Abreise war die erste, die eine hochkarätige Frau jemals im Turnier hatte. Es war das erste Mal in 64 Spielen, dass Osaka nach dem Gewinn des ersten Satzes verlor.

Die 33-jährige Hsieh beendete den Matchpoint mit einem Vorhand-Volleygewinner und begann dann zu weinen, als die Zuschauer im Stadion ihre Leistung bejubelten. Sie hat drei weitere Siege über die Top-5-Spieler gewonnen, einschließlich einer verärgerten Nummer 1 von Simona Halep in Wimbledon im vergangenen Jahr.

___

Weitere AP-Tennisberichterstattung: https://apnews.com/tag/apf-Tennis

___

Folgen Sie Steven Wine auf Twitter: http://twitter.com/Steve_Wine

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.