Ein besonderes Spiel, besonderes Trikot. Das Stade Français, in dem sein Nachbar und regionaler Rivale Racing 92 für ein schlecht bewertetes Derby im Jean-Bouin-Stadion (16:50 Uhr) antritt, wird zum ersten Mal in dieser Saison das dritte Trikot tragen.

Die Tunika, die bei dieser Gelegenheit am Freitag auf der Website des Clubs verkauft wurde (79 Euro), wurde "als echte Ode an die Stadt Paris angesehen", erklärt der Pariser Club, aktuelle rote Laterne der Top 14 und Für wen ist das Derby von größter Bedeutung? Auf der dritten Tunika sind alle Monumente, die den nationalen und internationalen Ruf von Paris ausmachen, in Rosa zu sehen.

Eine Aktion zur Erhaltung des Erbes

Eine echte Leistung, die dem Heiligen Herzen, dem Arc de Triomphe und dem Eiffelturm immer noch einen Ehrenplatz einräumt. Das Spiel soll auch alle in der Mitte dieses weichen Fokus identifizieren. Das Motto der Stadt "Fluctuat Nec Mergitur" steht auf der Innenseite des Passes.

Es ist zu beachten, dass 10 Euro für jedes an die Emergency Architects Foundation verkaufte Trikot gespendet werden, "um das Erbe und die Denkmäler zu erhalten, dank der Unterstützung von Rudy Ricciotti", dem Architekten des Stadions, in dem die Roses Soldiers tätig sind. Bei dieser Gelegenheit wird im Gehege ein riesiges Trikot eingesetzt, das die gleiche Beschilderung darstellt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.