Sport

Tribute bezahlt, als Snowboarderin Ellie Soutter im Alter von 18 Jahren stirbt

Tribute bezahlt, als Snowboarderin Ellie Soutter im Alter von 18 Jahren stirbt
BelfastTelegraph.de
An einen der "besten aufstrebenden Snowboarder des Landes", Ellie Soutter, wurde Tribut gezahlt, nachdem sie an ihrem 18. Geburtstag gestorben war.
https://www.belfasttelegraph.co.uk/news/uk/tributes-paid-as-snowboarder-ellie-soutter-dies-aged-18-37158831.html
https://www.belfasttelegraph.co.uk/news/uk/article37158828.ece/f7a75/AUTOCROP/h342/bpanews_b8ae2589-cf30-413e-997c-921fb6d5e7e3_1

Email

An einen der "besten aufstrebenden Snowboarder des Landes", Ellie Soutter, wurde Tribut gezahlt, nachdem sie an ihrem 18. Geburtstag gestorben war.

In einer gemeinsamen Erklärung, die ihren Tod ankündigte, beschrieb der Vorsitzende der British Olympic Association Hugh Robertson und der Vorsitzende der Athletenkommission Ben Hawes Soutter als "ein unglaublich beliebtes und beliebtes Mitglied des Teams".
Soutter gewann im vergangenen Jahr die einzige Medaille des Teams GB beim European Youth Olympic Winter Festival in der Türkei und gewann Bronze im Snowboard Cross.
British Ski & Snowboard ist betrübt über das plötzliche Ableben von Ellie Soutter, 18. Unsere Gedanken und unser Beileid richten sich auf Ellies Familie, Freunde und Teamkollegen. ▶ ️https: //t.co/pNGYM2U4DE pic.twitter.com/jx2lvd6z0X– BritishSki & Snowboard (@TeamBSS) 26. Juli 2018
Über ihren Tod wurden keine weiteren Details bekannt gegeben.
"Ellie war eine der besten aufstrebenden Snowboarder des Landes, die sowohl im Snowboard Cross als auch im Freeride antrat", sagte British Ski and Snowboard in einer Stellungnahme.
Die Aussage fügte hinzu, dass Soutter im nächsten Monat zum Wettbewerb zurückkehren sollte, nachdem er für das britische Team ausgewählt wurde, das für die Junioren-Weltmeisterschaft in Neuseeland antritt.
BSS sagte, Soutter war eines der Gründungsmitglieder des British Europa Cup Snowboard Cross-Programms.
BRONZEMEDAILLE!!! 🥉Ellie Soutter gewinnt unsere erste Medaille @ eyof2017erzurum mit 🏂 Kreuzbronze #stoked #goteamgb 🇬🇧 pic.twitter.com/olynbZzfgm– Team GB (@TeamGB) 15. Februar 2017
Auf ihrem Facebook-Blog sagte ihr Vater Tony Soutter, er sei "so stolz auf die schöne junge Frau, in die sie sich verwandelt hatte".
Er fügte hinzu: "Diese grausame Welt hat meine Seelenverwandte und, Bessie 'gestern an meinem 18. Geburtstag von mir genommen. Ellie Ich werde dich mehr vermissen, als du dir je vorstellen konntest. Ruhe in Frieden du kleiner Champion! "
Soutters offizielle Website beschrieb die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking als ihren "ultimativen Ehrgeiz" und listete sie als Botschafterin für die Skistation Les Gets in den französischen Alpen auf.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.