Wut wird voraussichtlich nach Amerika zurückkehren, um gegen Wallin zu kämpfen

Letzte Aktualisierung: 08.02.19 19:36 Uhr

Tyson Fury könnte sich einem schwedischen Gegner stellen

Tyson Fury könnte sich einem schwedischen Gegner stellen

Tyson Fury wird in seinem nächsten Kampf gegen Otto Wallin antreten, da der Promotor des schwedischen Schwergewichts "sehr optimistisch" ist. Ein Deal wird abgeschlossen.

Der frühere Weltmeister hatte vorgeschlagen, bei seiner geplanten Rückkehr in die USA gegen einen Amerikaner zu kämpfen, aber Wallin scheint auf der engeren Auswahlliste der Gegner führend zu sein. Berichten in den US-Medien zufolge soll der Kampf im September in Las Vegas ausgetragen werden.

Dmitriy Salita, der für Wallin wirbt, hofft, dass der ungeschlagene 28-Jährige bald eine Bestätigung für den Kampf gegen Fury erhält.

Otto Wallin hat sich in Amerika mit Promoter Dmitriy Salita zusammengetan

Otto Wallin hat sich in Amerika mit Promoter Dmitriy Salita zusammengetan

"Ich bin sehr optimistisch, dass der Kampf stattfinden wird", sagte Salita Sky Sports.

"Sobald es soweit ist, wird nächste Woche eine Ankündigung von Top Rank kommen."

Fury stoppte Tom Schwarz bei seinem Debüt in Las Vegas

Fury stoppte Tom Schwarz bei seinem Debüt in Las Vegas

Es wurde erwartet, dass Fury noch vor Jahresende in die USA zurückkehren würde, nachdem er im Juni beim MGM Grand in der zweiten Runde von Tom Schwarz gestoppt worden war.

Wallin, eine Südpfote mit 20 Siegen in Folge, war zuvor in das Trainingslager von Anthony Joshua gerufen worden, um dem britischen Star bei der Vorbereitung auf seinen Sieg über IBF-Champion Charles Martin im Jahr 2016 zu helfen.

Otto Wallin hat Anthony Joshua besiegt (Foto mit freundlicher Genehmigung von Otto Wallins Instagram-Account)

Otto Wallin hat Anthony Joshua besiegt (Foto mit freundlicher Genehmigung von Otto Wallins Instagram-Account)

Nachdem er seine Karriere nach Amerika verlegt hatte, musste Wallin auf seinen ersten Sieg warten, da im April ein Kampf mit Nick Kizner aussichtslos endete und BJ Flores im vergangenen Monat medizinisch nicht für den Kampf gegen ihn freigegeben wurde größter Kampf seiner Karriere.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.