Sport

US PGA Championship: Brooks Koepka hält Tiger Woods davon ab, bei Bellerive zu gewinnen

US PGA Championship: Brooks Koepka hält Tiger Woods davon ab, bei Bellerive zu gewinnen


Brooks Koepka ist der fünfte Mann, der die US Open und die US PGA im selben Jahr gewonnen hat. US-PGA-Championship-Final-Leaderboard-16 B Koepka (USA); -14 T Wald (US); -13 Ein Scott (Aus); -11 S Cink (USA), J Rahm (Spa); -10 T Pieters (Bel), F. Molinari (Ita), J Thomas (USA), G Woodland (USA) Ausgewählte andere: -9 T. Hatton (Eng); -8 R Fowler (USA); -7 J Rose (Eng), M Wallace (Eng); -5 I Poulter (Eng); -4 T Fleetwood (Eng), R Knox (Sco); -2 R McIlroy (NI) Der Amerikaner Brooks Koepka gewann sein zweites großes Rennen im Jahr 2018, als er einen wieder auflebenden Tiger Woods an einem überzeugenden Finaltag für die US PGA Championship gewinnen konnte. Der US Open Champion, 28, der über Nacht zwei Schüsse führte, schoss ein Vier-unter-66, um durch zwei auf 16 unter Par zu gewinnen. Erweiterung wuchs an Bellerive als Woods für einen ersten Major seit 2008 drängte, trotz einer letzten Tag 64.Koepka schlug Birdies am 14. und 15. vor Woods zu halten und Adam Scott (67), der 13 unter war. Es war 14-facher Major Woods 'niedrigste Finalrunde bei den Masters, US Open, The Open oder US PGA. Seine Bemühungen waren jedoch immer noch nicht genug, wie Koepka wurde der erste Mann seit Woods im Jahr 2000, um die US Open und die US PGA in der gleichen Saison zu gewinnen. Koepka, der von seiner Mutter und seiner Freundin von der Seite des 18. Grüns aus beobachtet wurde, kämpfte Tränen zurück, um eine neue 72- Loch PGA Championship Rekord Rekord von 264.'Patient 'Koepka ernten die BelohnungenKoepka kam in die 100. PGA Championsh Ip auf dem Rücken einer schönen Saison, die ihn zwei andere Top-Fünf-Platzierungen auf der PGA Tour zusammen mit seinem US Open Sieg in Shinnecock Hills behauptet hatte. Allerdings hatte die Nummer vier der Welt befürchtet, dass sein Jahr ruiniert werden würde, nachdem er ein Teil Sehnen in seinem linken Handgelenk und dann vermisst der Masters mit einer anderen Handgelenksverletzung.Aber er kämpfte zurück in Fitness und wurde mit seinem dritten großen Sieg in etwas mehr als einem Jahr belohnt.Auch, seine nervenlose Haltung und starke Ball-Schlag, teilweise durch verfeinert Sein Engagement für das Fitness-Studio ermöglichte es ihm, mehrere Herausforderer auf einer hochwertigen Rangliste zu halten. Koepka blieb ruhig und gelassen, als er den letzten Tag des Engländers Tommy Fleetwood abwehren konnte, um seinen US Open Titel im Juni zu behalten – und tat das gleiche bei Bellerive wie Woods, Scott und Titelverteidiger Justin Thomas machten alle Züge. Nach Runden von 69, 63 und 66 früher in der Woche, er zog bis 14 unter vier Birdies und zwei Bogeys in seinen ersten neun Löchern, und behielt dann seine Gelassenheit bei, um einen Schuss in einer Zwei-unter 33 auf den hinteren neun nicht fallen zu lassen. "Aus irgendeinem Grund der Majors bekommen meine Aufmerksamkeit mehr ", sagte Koepka. "Jeder Schuss ist so wichtig. Du musst geduldig sein und das mache ich immer sehr gut in den Majors." Auftriebig Bellerive konnte Tiger nicht zum Sieg brüllen
                Woods zog die größten Massen des Tages am Sonntag, als er diesen schwer fassbaren 15. Major-Sieg verfolgte.Leading von Landsmann Gary Woodland ging in die letzte Runde des Sonntags, begann Koepka mit einem Birdie auf der ersten, um seinen Vorsprung über Nacht auf drei Schüsse zu verlängern. Er hatte die ganze Woche nur zwei Bogeys und einen Double Bogey gemacht, aber die Schüsse auf die Positionen vier und fünf ließen ihn mit Thomas, der in seinen ersten sieben Löchern drei Birdies hatte, in Führung gehen. Vor dem Turn gab es drei Birdies Koepka kehrte zurück in die direkte Führung, aber, als Thomas schwankte, brüllte Woods zu einem Schuss mit aufeinander folgenden Birdies am 12. und 13.. Lauter Jubel begleitete jeden Schuss, der von dem 42-jährigen ehemaligen Weltranglistenersten Woods, der 10 Jahre nach seinem letzten großen Sieg bei den US Open 2008 als eines der größten Comebacks des Sports galt, verfolgt wurde Druck, um eine Reihe von Birdie-Möglichkeiten zu Beginn der Back Nine zu schaffen, konnte aber keine nehmen, da Scott mit den Birdies am 12. und 13. Level gleichauf ging. "Zu Beginn der Back Nine konnte ich all das Gebrüll hören, als Tiger seinen Lauf machte und Scotty es tat ", sagte Koepka. "Es hat Spaß gemacht und Spaß gemacht." Koepka, der eindeutig auf der Atmosphäre aufblühte, landete schließlich am 15. einen Birdie, um seine Führung wiederherzustellen, und fügte am 16. einen weiteren aus sechs Fuß hinzu, um zwei von Scott mit zwei Löchern zu spielen. Woods war still drei hinter Koepka, nachdem er am 14. mit einem Birdie am 15. einen Bogey auslöschte, aber Koepkas Birdies brachten ihn in eine Führung, die er nie aufgegeben zu haben schien. Körbe auf den letzten zwei Löchern veranschaulichten Koepkas Hartnäckigkeit, als Scott seinen Antrieb direkt auf die 18. vor dem Kardieren ein Bogey, der Woods, der Birdie den letzten hatte, direkt an zweiter Stelle nehmen konnte.Woods "dankbar", in Streit zu seinWoods sah seine Karriere – und scheinbar unvermeidliche Marsch nach Jack Nicklaus Rekordmarke von 18 großen Siegen – Stall Following mehrere Jahre, die durch persönliche Probleme und eine schwere Rückenverletzung behindert wurden. Er spielte 2016 und 2017 keinen Major und kehrte erst im November letzten Jahres nach einer Fusionsoperation zur Reparatur seines Rückens zum Golfsport zurück Als er im letzten Monat an der Spitze des Leaderboards stand, bewies Woods einmal mehr, dass er bei den größten Events des Golfs mit einer schillernden Endrunde bei Bellerive antreten konnte. Mit den Runden 70, 66 und 66 startete er am Sonntag vier Schläge hinter Koepka Ein Defizit, das der viermalige US-PGA-Champion nach eigenen Angaben schwer zu überwinden wagte. Da er auf den ersten Neun kein einziges Fairway schlug, drehte Woods immer noch drei unter und beendete die hinteren neun in der gleichen Punktzahl, um sein höchstes Ergebnis zu erzielen -platzierte Platzierung in einem Major seit dem PGA 2009 bei Hazeltine "Ich war auf den letzten beiden Majors im Rennen und hätte das vor einem Jahr nie vorhergesehen. Ich bin nur so dankbar, hier zu sein ", sagte Woods." Ich habe hart gespielt. Es war ein bisschen ein Kampf mit meinem Spiel. Ich habe nur da drinnen gehangen und es versucht, so viele Birdies wie möglich zu machen. Ich bin ein bisschen gerannt und werde ein paar Schüsse abgeben. "Ich jagte immer. Als ich auf der Strecke war, konnte ich sehen, dass drei unter sechs Löchern waren, also wusste ich, dass ich nicht sitzen konnte Ich musste Birdies holen. "Ich bin den ganzen Tag nicht gut gefahren – ich habe es auf der Driving Range links und rechts getroffen, sogar mit meinem Sandkeil – also wusste ich, dass es ein Kampf sein würde, ein Stück zusammen zu stellen Runde, aber ich tat. "Hatton führt britische Spieler als McIlroy" regressiert "Tyrrell Hatton gekrönte eine Karriere-beste 64 in einem Major, um am neun unter als der bestplatzierte Brite, zwei Schüsse frei von Lands Engländer Justin Rose und Matt Wallace zu beenden. Ian Poulter, der einen späten Platz im European Ryder Cup Team des nächsten Monats erreichen wollte, beendete das Turnier fünf Mal. Schottlands Russell Knox schied neben Tommy Fleetwood erneut aus. Nordirlands Rory McIlroy sah seinen Lauf ohne einen Sieg, der auf vier Jahre verlängert wurde zwei unter. Der 29-Jährige hat keinen der größten Preise des Golfsports gewonnen g diesen Titel im Jahr 2014 – sein viertes Hauptfach. "Es war ein Jahr, in dem ich einen Blick darauf geworfen habe, was ich tun kann, aber ich habe es nicht oft genug getan", sagte McIlroy, der die Meister gewinnen muss, um eine Karriere Grand Slam. "Es gibt viel Raum für Verbesserungen. Mein Swing war wirklich nicht dort, wo ich ihn haben möchte. "Es war zu Beginn des Jahres ziemlich gut, aber es hat sich im Laufe der Saison zurückentwickelt." Lust auf Golf?
                
            Finden Sie heraus, wie Sie mit unserem speziellen Guide Golf spielen können.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.