Home Sport Was wäre, wenn die National League einen DH hätte?

Was wäre, wenn die National League einen DH hätte?

Für einen kurzen Moment in diesem Winter schien es, als könnte der ausgewiesene Schlagmann endlich in die National League kommen. Die MLB-Spielervereinigung schlug dem Kommissar die Idee im Rahmen umfassenderer Verhandlungen vor, doch im letzten Monat hat Rob Manfred die Bremsen gepumpt. Die Hinzufügung des universellen DH war nicht Bestandteil der Vereinbarung zwischen der Gewerkschaft und den Eigentümern, die Berichten zufolge am Mittwoch erzielt wurde. Die Ligen behalten ihre unterschiedlichen Regeln vorerst, auch wenn das Gefühl besteht, dass die Ankunft des DH in der NL unvermeidlich ist.

Während die MLB weiterhin über ihre Regeln debattiert, wollten wir quantifizieren, was ein universeller DH für das Spiel bedeuten würde. Wir schauten also in die American League, wo sie seit 1973 mit einem DH spielen, ohne Doppelwechsel zu machen und die zusätzliche Entscheidungsebene zu überspringen, wann der Startschuss gezogen wird. Als wir die Daten durchwühlten, stellte sich etwas überraschendes heraus: Das NL sieht dem AL schon sehr ähnlich.

Was würde ein universeller DH für die offensive Produktion bedeuten?

Der offensichtlichste Effekt des DH ist, dass Krüge damit nicht schlagen müssen. Es ist eine Baseball-Binsenweisheit, dass Krüge auf dem Teller schrecklich sind, aber während der gesamten Baseballgeschichte haben sie sich allmählich verschlechtert. Sie sind jetzt historisch schlecht.

Wir können die offensive Produktion von Pitcher mit einer Statistik messen, die als gewichtete Läufe bezeichnet wird, die plus oder wRC + erstellt werden. Während die meisten Positionen im Laufe der Geschichte der Major League mehr oder weniger die gleiche Anzahl von Angriffen hervorgebracht haben, nehmen die Pitcher weiter ab. In der vergangenen Saison brachen Krüge die Marke des Vorjahres wegen offensiver Unfähigkeit und erreichten einen Rekordtief-WRC von -25, was bedeutet, dass sie um 125 Prozent schlechter waren als der Durchschnitt der Liga.

Wenig überraschend sind DHs besser auf der Platte. In den letzten drei Jahren hatten DHs einen wRC + von 109. Daher ist es naheliegend anzunehmen, dass die Liga, die einen bestimmten Hitter beschäftigt, mehr Punkte erzielt als die Liga, die stattdessen Krüge als Schläger verwendet. Und die AL hat in der Vergangenheit mehr Läufe pro Spiel gesehen. In letzter Zeit ist der Unterschied zwischen den beiden Ligen im Run-Scoring jedoch geringer geworden.

Insgesamt haben AL-Teams in den letzten drei Jahren durchschnittlich 4,59 Läufe pro Spiel erzielt, während NL-Teams durchschnittlich 4,46 Läufe pro Spiel erzielten. Von 1994 bis 2003, dem Höhepunkt der sogenannten Steroide-Ära, betrug der AL-Vorteil bei Durchläufen pro Spiel im Durchschnitt 0,37. In den letzten vier Jahren lag der Vorteil bei 0,12 Läufen.

Pitchers schlagen schon seltener

Dieser Schläger in den Niederlanden behindert die Fähigkeit der Teams, zu punkten, wenn man bedenkt, wie schlecht die Werfer sind. Aber Krüge bekommen weniger Möglichkeiten, automatische Ausfälle zu machen. Die Innings, die von Startkrügen protokolliert werden, sinken weiter, und die NL-Krüge vereinigten sich in der letzten Saison zu einem Rekordtief von Plattenauftritten.

Würden NL-Starter spielen Mehr wenn es einen DH gäbe?

Man kann leicht davon ausgehen, dass Starterwerfer in den NL manchmal gezogen werden, so dass Quetschhiebe schlagen können, sodass sie für kürzere Stints als AL-Pitcher verwendet werden. Trotzdem funktionierten die Startkrüge in der NL Tiefer in der letzten Saison waren die Ligen fast gleich, und die Ligen waren seit dem Jahr 2000 fast gleich in Innings pro Start. Die Hauptfaktoren sind vielleicht die Anzahl der Starter des Pitcher und wie oft er die gegnerische Reihenfolge ausgeführt hat.

Wie würden NL-Teams die DH-Position besetzen?

Bei der Hinzufügung des DH würden den NL-Teams im Wesentlichen zwei Möglichkeiten geboten: Füllen Sie die Stelle mit einem verunglückten ersten Spieler, der täglich in die Aufstellung passt, oder verwenden Sie die Stelle, um die Spieler zu drehen und auszuruhen, was die Vielseitigkeit der Mitglieder erhöht und eine tiefere Bank bildet.

In der AL beschäftigen Teams hauptsächlich Spieler, deren Hauptaufgabe darin besteht, DH zu sein. In jeder der letzten drei Spielzeiten gab es mindestens 12 AL-Teams mit einem Spieler, der mindestens 50 Prozent seiner über 350 Plattenauftritte als DH machte.

Ein Faktor, der zum Bestreben der Gewerkschaft an der Aufnahme des DH in die NL beitragen könnte, ist die Hoffnung auf zusätzliche, höher bezahlte Arbeitsplätze. Der ausgewiesene Schlagmann ist pro Spieler die bestbezahlte Positionsgruppe im Baseball. Das Hinzufügen eines Vollzeit-DH, da viele AL-Teams arbeiten, könnte zu besser bezahlten Jobs führen, wenn der DH eine billiger bezahlte Position am Ende der Bank ersetzen könnte.

Darüber hinaus würde das DH wahrscheinlich einigen 30-jährigen und älteren Agenten helfen, einen Job zu finden – ein Thema in den letzten Offseasons. Wenn ein alternder Spieler seine Verteidigungsfähigkeit verliert, aber dennoch treffen kann, bietet der DH einen anderen Weg, um in die Aufstellung zu kommen.

Im Vergleich zu den anderen Teams haben AL-Teams in den letzten sechs Jahren durchschnittlich 387,7 Krüge pro Saison verwendet. NL-Teams 383,7. Während das Hinzufügen des DH die End-of-Bench-Nutzposition außer Kraft setzen kann, hat dies jedoch keinen großen Einfluss auf die Anzahl der während einer Saison verwendeten Krüge.

Was würde der universelle DH für Spieltempo bedeuten?

Natürlich kann jede Regeländerung unbeabsichtigte Folgen haben. Manfred hat das Tempo des Spiels in den Mittelpunkt gerückt, indem er die Anzahl der Fahrten zum Hügel reduzierte und in diesem Frühjahr mit einer Pitchuhr experimentierte. Es ist jedoch unklar, welche Wirkung ein Hinzufügen des DH auf das Tempo haben würde. Die durchschnittliche Anzahl von Sekunden zwischen den Tönen im vergangenen Jahr betrug 24,1, die zweitgrößte Pause der Pitch-Tracking-Ära. Die beiden Ligen waren nicht so unterschiedlich: Die Pitchers in NL benötigten 23,9 Sekunden zwischen den Pitchings, während die AL-Pitcher 24,3 Sekunden benötigten. Aber als die Krüge schlugen, beschleunigte sich das Spiel. Die Zeit zwischen den Spielfeldern betrug 20,1 Sekunden in der letzten Saison, als die NL-Krüge getroffen wurden, aber 24,2 Sekunden, als alle anderen NL-Schläger getroffen wurden.

Aber was wir darüber wissen, wie oft Pitcher Fledermaus sind, ist das nicht viel. In der vergangenen Saison wurden 18.344 Stellplätze auf die Pitcher geworfen, was insgesamt 20,9 Stunden zwischen den Parzellen während einer Saison einspart, verglichen mit dem Tempo der Durchschnittstreffer der Liga. Fast ein ganzer Tag Baseball! Außer, dass Baseball an zu vielen Tagen gespielt wird, ist die Zeitersparnis spürbar. Über den gesamten Verlauf einer Saison verteilt, würde das Ersetzen von Pitcher-Fledermäusen durch solche eines DHs zu einer relativ geringen Verlangsamung von etwa einer Minute pro Spiel führen.

Durch das Hinzufügen des DH können Sie jedoch Zeit sparen ob es sollte die Pitching-Änderungen in der Mitte verringern.

Laut den von David Smith von Retrosheet an FiveThirtyEight zur Verfügung gestellten Daten addierten sich die mittleren Änderungen im Jahr 2018 um 3 Minuten und 15 Sekunden pro Spiel. Aber die NL hatten in der letzten Saison (2.213) weniger Änderungen, als die AL (2.452).

Der Gesamtnettoeffekt ist jedoch möglicherweise bescheiden: Die durchschnittliche Dauer eines Neun-Inning-Spiels in den Niederlanden in den letzten drei Jahren betrug 181,7 Minuten. In der AL waren es 182 Minuten.

Würden die Jobs der Krüge schwieriger werden?

NL-Krüge müssen möglicherweise etwas härter arbeiten, wenn der DH in der Liga ankommt. Wenn ein Werfer einem anderen Werfer gegenübersteht, nimmt die Geschwindigkeit seines Fastballs tendenziell ab, was darauf hindeutet, dass sich Werfer eine kleine Verschnaufpause gönnen. Die durchschnittliche Fastballgeschwindigkeit in der letzten Saison in der NL betrug 93,7 Meilen pro Stunde, aber als die Pitcher schlugen, waren es 92,8 Meilen pro Stunde. Darüber hinaus lag der NL-Durchschnitt für den Fastball-Einsatz mit vier Saumnähten in der letzten Saison bei 39,1 Prozent, aber als der Krug schlug, stieg dieser Anteil auf 51,8 Prozent – ein Rekord während der Pitch-Tracking-Ära. Das deutet darauf hin, dass Pitcher ihre Breaking Balls für härtere Schläger sparen.

Welche NL-Spieler würden am meisten profitieren?

Ein DH würde allen NL-Diensten viele Möglichkeiten bieten – aber wie könnten sie aussehen, wenn Teams in dieser Saison den DH nutzen könnten? Wir haben unsere Freunde bei Out of the Park Baseball, einem strategischen Simulationsspiel, gebeten, eine Simulation auf der Grundlage von 2019 NL-Teams mit und ohne DH durchzuführen, um herauszufinden, welche Teams und Spieler am meisten profitieren würden. (Die Simulation wurde ausgeführt, bevor Bryce Harper mit den Phillies vereinbart wurde.)

In der folgenden Tabelle können Sie sehen, welcher Spieler in jedem Team unter den OOTP-Simulationen zum primären DH wird und welcher Spieler die meisten Plattenauftritte erzielen würde. Manchmal war dieser Spieler der DH, und manchmal war er jemand anderes, weil die Gelegenheit, die durch das Hinzufügen des DHs erlangt wurde, ein Rieseleffekt war.

Welche NL-Spieler würden 2019 von einem DH profitieren?

Die projizierten NL bezeichneten Hitter und die Spieler, die aufgrund von 100 Simulationen der Out-of-the-Park-Baseball-Saison 2019 die meisten Gewinne bei den Platteneinsätzen erzielen würden

Projiziert
Mannschaft Primärer DH Top-Gewinner Nr. Plattenauftritte
Diamondbacks Christian Walker Christian Walker 295
Braves Johan Camargo Johan Camargo 343
Jungen Kyle Schwarber Albert Almora 395
Reds Jesse Winker Jesse Winker 264
Rockies Ryan McMahon Ryan McMahon 396
Dodgers Max Muncy Alex Verdugo 400
Marlins Pedro Alvarez Pedro Alvarez 280
Brauer Eric Thames Eric Thames 359
Mets Jeff McNeil Keon Broxton 488
Phillies Nick Williams Dylan Cozens 282
Piraten Jose Osuna Jose Osuna 557
Padres Franmil Reyes Hunter Renfroe 333
Riesen Anthony Garcia Cameron Maybin 541
Kardinäle Jose Martinez Jose Martinez 230
Angehörige Ryan Zimmerman Ryan Zimmerman 400

Quelle: Aus dem Park Baseball heraus

Interessanterweise waren die stärksten Gewinner bei den Auftritten von Platten bei acht von 15 NL-Teams im Jahr 2018 in der Offensivproduktion unter dem Durchschnitt (wRC + 100). In der AL in der letzten Saison erzielten 13 von 15 Teams eine überdurchschnittliche Produktion aus der DH-Position . Dies bedeutet, dass eine Reihe von NL-Teams von der Hinzunahme effektiver Schläger profitieren könnte, was zu mehr Free-Agent-Ausgaben führen könnte.

Was bedeutet das also für die nie endende Debatte darüber, was ein universeller DH mit Baseball machen würde? Die Befürworter könnten sich das alles ansehen und sagen: „Was ist die große Sache? Das Spiel würde sich kaum ändern! Warum sollte man es nicht offiziell vereinheitlichen? “Die Gegner konnten sich das alles ansehen und sagen:„ Was ist die große Sache? Das Spiel ist praktisch schon das gleiche! Warum es ändern? “Und vielleicht zeigt das, worum es in der Debatte um den DH wirklich geht: die Kultur des Baseballs. Während die zugrunde liegenden Beweise zeigen, dass die Ligen zunehmend dieselben sind, sind ihre Identitäten nicht Ändern Sie den DH und ein Baseballstil wäre für immer verschwunden. Auch wenn sich das Spiel selbst kaum ändern könnte.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Über welchen Modetrend sterben wir?

Brechen Kendall Jenner, Hailey Bieber und Rita Oras Modespiel die Bank? Finden Sie heraus, welche Promis aus dem Verkaufsregal kommen und für welchen Modetrend...

Europawahlen 2019: Europawahlen, Schlüssel live: Macron schlägt totale Reform des Schengen-Raums vor | International

Emmanuel Macron hat vorgeschlagen, nach den Wahlen eine tiefgreifende Reform des Schengen-Raums durchzuführen, und hat sogar die Möglichkeit einer Verkleinerung in Erwägung gezogen.Der Europarat...

Der Ibex 35 schließt oberhalb der 9.200 Punkte

El Steinbock 35 hat die Session diesen Dienstag mit beendet eine Steigerung von 0,42%, was dazu geführt hat, dass die Selektive im gesamten 9.239,1....

Bale: "Im Fußball sind wir Roboter, es ist, als ob wir die Kontrolle über unser Leben verlieren."

Dienstag 21 Mai 2019 - 18:52 Der Waliser überlegt, was es heute bedeutet, Fußballer zu sein Stand der Dinge, der neue Dokumentarfilm von BT Sports Real Madrid Spieler Gareth Bale JUAN MEDINA...

Das unterschätzte Unbewusste der Unternehmen Innovation

Wenn wir über Kultur in einem Unternehmen sprechen, identifizieren die meisten Menschen sie mit allem, was jeder Mitarbeiter mit Sicherheit weiß, was das Unternehmen...