Spotify bietet jetzt auch Wiedergabelisten für Haustiere an

| |

DDie Zeit zu Hause allein kann für Hunde ziemlich lang sein. Damit sich Ihr Haustier ein wenig wohler fühlt, können Besitzer von Spotify jetzt eine Wiedergabeliste für Ihr Haustier erstellen. Der Streaming-Dienst hat ein Tool entwickelt, das eine individuelle „Haustier-Wiedergabeliste“ basierend auf dem Haustiertyp und seinen Persönlichkeitsmerkmalen erstellt. Beispielsweise müssen Benutzer angeben, ob das Tier entspannter oder energischer, schüchterner oder neugieriger ist. Neben Hunden und Katzen berücksichtigt das Spotify-Tool auch die angeblichen Musikwünsche von Vögeln, Hamstern und Leguanen.

Laut einer Studie des Streaming-Dienstes, für die 5000 Tierhalter befragt wurden, spielen 71 Prozent der Nutzer Musik für ihr Haustier, acht von zehn glauben sogar, dass ihr Haustier Musik hören möchte. Allerdings glaubt nur die Hälfte der Befragten, dass ihr Tier den gleichen Musikgeschmack hat wie sie. Aus diesem Grund wurde beschlossen, einen Algorithmus zu entwickeln, der tierspezifische Wiedergabelisten erstellt. Laut den Besitzern ist das beliebteste Genre für Haustiere klassischer und weicher Rock.

Dem schwedischen Streaming-Dienst zufolge gibt es derzeit weltweit rund 248 Millionen aktive Nutzer pro Monat, von denen 113 Millionen Premium-Nutzer sind. Im dritten Quartal 2019 waren mehr als 465.000 Künstler auf der Plattform registriert.

,

Previous

Die Hälfte der Millennials erwartet den dritten Weltkrieg

Warum brauchen Sie mehr Vitamin D im Winter

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.