Spotify erstellt jetzt Wiedergabelisten für Ihre Haustiere

0
16

Rocke mit deinem Nymphensittich aus.

Spotify kann jetzt mit einem neuen Tool Wiedergabelisten für Ihre Haustiere erstellen, mit denen angeblich Mixtapes an die Spezies und Persönlichkeitsmerkmale eines Lebewesens angepasst werden können.

Der Musik-Streaming-Dienst kündigte das Feature Mittwoch an und stellte fest, dass 71 Prozent der Tierhalter bereits Musik für ihre Haustiere spielen.

Mit dem Tool „Haustier-Wiedergabelisten“ können Benutzer dann zwischen Hund, Katze, Leguan, Hamster und Vogel wählen Sagen Sie der Plattform, wie energisch oder freundlich ihr Tier ist, um Spotify bei der Auswahl der Playlist-Stimmung zu unterstützen, so das Unternehmen.

Eine für eine entspannte, neugierige und schüchterne Katze kuratierte Wiedergabeliste spuckt beispielsweise 30 Titel aus, darunter “All Cats Are Grey” von The Cure und “Never Run Away” von dem Singer-Songwriter Kurt Vile.

Spotify hat auch einen Podcast mit dem Titel “My Dogs Favorite Podcast” veröffentlicht, der die Welpen beruhigen soll, wenn ihre Besitzer das Haus verlassen.

Während Ambient-Musik den größten Teil jeder fünfstündigen Episode einnimmt, beginnt die Show mit einem Erzähler mit britischem Akzent, der die Zuhörer beruhigt.

“Ich weiß, dass Sie hier eine so entspannte und angenehme Zeit verbringen werden”, sagt die Schauspielerin Jessica Raine, die für ihre Rolle in der Dramaserie “Call the Midwife” bekannt ist. “Und ich freue mich schon darauf, wieder nach Hause zu kommen und dich zu kuscheln.”

In der anderen Folge wiederholt der “Game of Thrones” -Schauspieler Ralph Ineson langsam Wörter wie “Serendipity” und “Mellifluous”, während beruhigende Melodien im Hintergrund erklingen.

Die tierbezogenen Wiedergabelisten könnten sich laut Spotify-Online-Umfrage unter 5.000 Musik-Streaming-Tierfreunden in den USA, Großbritannien, Australien, Italien und Spanien bei acht von zehn Tierbesitzern als beliebt erweisen, die glauben, dass ihre Tiere Musik mögen.

Die Umfrage ergab auch, dass 46 Prozent der Tierhalter “Musik als Stressabbau für ihre vierbeinigen Freunde empfinden”, während 69 Prozent ihrem Tier vorsingen und 57 Prozent mit ihnen tanzen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here