St. John’s Pitcher ist die erste Frau, die bei den kanadischen Sommerspielen im Männer-Baseball antritt

(Foto über Baseball Canada Twitter.)

Ein lokaler Pitcher schreibt bei den Canada Summer Games Geschichte.

Jaida Lee von St. John’s ist die erste Frau, die bei den Spielen im Männer-Baseball antritt.

Lee trat gestern erleichtert gegen Alberta an und erzielte in ihrem ersten Inning der Arbeit einen Dreier, einen Dreier. Der Ball wurde in die Canada Baseball Hall of Fame aufgenommen.

Lee sagt, sie sei froh, dass sie eine Inspirationsquelle für jüngere Mädchen sein könne, sehe sich selbst aber nur als Baseballspielerin. Sie sagt, dass die Seite „Geschichte schreiben“ manchmal viel gewesen sei, beschreibt sie aber als „ziemlich cool“.

Lee war auch der Fahnenträger für das Team NL bei der Eröffnungsfeier der Canada Summer Games.

siehe auch  Der Tag des großen Endes. Neben Chara verabschiedeten sich auch Yandle und Subban

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.