Staatliche Weihnachtsbäume säumen den Weg des Friedens

| |

WASHINGTON (Gray DC) – Die Ausstellung des Nationalen Weihnachtsbaums im President’s Park ist dieses Jahr trotz der Pandemie für die Öffentlichkeit zugänglich.

Der Nationale Weihnachtsbaum ist jedes Jahr von 56 Staats-, Bezirks- und Territorialbäumen umgeben. Die Bäume werden von Schulkindern geschmückt, die aus jedem Staat ausgewählt wurden. In diesem Jahr zeichneten die Schüler aufgrund der COVID-19-Beschränkungen Ornamente und reichten sie beim National Park Service ein, der sie druckte und an jeden Baum hängte.

„In den letzten zwei Jahren haben wir mit Studenten aus dem ganzen Land zusammengearbeitet, und sie haben sich freiwillig für die Erstellung der Ornamente zur Verfügung gestellt. Es ist wirklich etwas Besonderes “, sagte Katie Liming vom National Park Service.

Die Beleuchtung des 98. Nationalbaums fand am Montag, dem 1. Dezember, ohne Live-Publikum statt. Eine Aufzeichnung der Baumbeleuchtung wird online ab Donnerstag, dem 3. Dezember, um 17:00 Uhr (MEZ) und während der gesamten Ferienzeit um verfügbar sein thenationaltree.org

Die Öffentlichkeit kann den Nationalbaum und die 56 umliegenden Bäume besuchen, aus denen sich der Nationalbaum zusammensetzt Weg des Friedens bis Ende Dezember.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der 56 Schulen, die Ornamente für die Ausstellung des Nationalen Weihnachtsbaums 2020 im President’s Park entworfen haben:

Alabama: Shelby County Gymnasium

Alaska: IDEA Homeschool

Amerikaner: Samoa Lupelele Grundschule

Arizona: Pinnacle High School

Arkansas: Wooster Grundschule

Kalifornien: Riverside STEM Academy

Colorado: Meeker High School

Connecticut: Öffentliche Schulen in Berlin

Delaware: Newark High School

District of Columbia: Bildungscampus von Columbia Heights (CHEC)

Florida: Port Salerno Grundschule

Georgia: Davidson Fine Arts Magnet School

Guam: Agana Heights Grundschule

Hawaii: Gouverneur Wallace Rider Farrington High School

Idaho: Mountain Home Gymnasium

Illinois: Schulbezirk der Richland County Community Unit

Indiana: Brown County Gymnasium

Iowa: Karen Acres Grundschule

Kansas: Rolling Ridge Grundschule

Kentucky: Dishman-McGinnis Grundschule

Louisiana: Parkway Grundschule

Maine: Regionale Schuleinheit Nr. 38

Maryland: Hyattsville Middle School

Massachusetts: Allerheiligenakademie

Michigan: Brimley Area School District

Minnesota: Katholische Schule St. Alphonsus

Mississippi: Terry High School

Missouri: Nixa Public School

Montana: Die Polaris-Schule

Nebraska: Chadron Public School

Nevada: Damonte Ranch Gymnasium

New Hampshire: Amherst Middle School

New Jersey: Delaware Township School

New Mexico: Harrison Schmitt Grundschule

New York: Bildungsdienstleistungen im Champlain Valley

North Carolina: West Buncombe Grundschule

North Dakota: Verwandter öffentlicher Schulbezirk

Nördliche Marianen: Grace Christian Academy

Ohio: Liberty Tree Grundschule

Oklahoma: Jenks High School

Oregon: Howard Street Charter School

Pennsylvania: Neshaminy School District

Puerto Rico: Dr. Francisco Hernández und Gaetán Schule

Rhode Island: Frank E. Thompson Mittelschule

South Carolina: JG McCracken Mittelschule

South Dakota: Hill City Gymnasium

Tennessee: Grundschule der Beaumont Magnet Academy

Texas: Caldwell High School

Amerikanische Jungferninseln: St. Croix Educational Complex High School

Utah: Union High School

Vermont: Milton Town School District

Virginia: Appomattox Regional Governor’s School

Washington: Tukes Valley Middle School

West Virginia: Robert L. Bland Mittelschule

Wisconsin: St. Thomas More High School

Wyoming: West Grundschule

Copyright 2020 Gray DC. Alle Rechte vorbehalten.

.

Previous

BOBCAT-KALENDER: Die Saison 2006 des Bundesstaates Montana endete heute mit einem hart umkämpften Playoff-Verlust im Bundesstaat Appalachian

Schweiz – Keine Bevorzugung für KMU bei der Erstattung von Covid-Krediten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.