SCHLIESSEN

Diese Arbeitnehmer sind von Gouverneur Whitmers “Stay-at-Home” -Befehl befreit

Lansing State Journal

LANSING – Staatsangestellte, die direkt mit der Öffentlichkeit zusammenarbeiten, erhalten während der Coronavirus-Pandemie eine Bonuszahlung.

Ungefähr 10.000 Staatsangestellte, die in Gefängnissen, staatlichen Krankenhäusern, Veteranenheimen und Strafverfolgungsbehörden arbeiten, erhalten zweiwöchentlich 750 US-Dollar Prämien “in Anerkennung der Art ihrer Arbeit”, sagte die staatliche Arbeitgeberin Liza Estlund-Olson in einer Erklärung am Samstag.

Der staatliche Arbeitgeber und die staatlichen Arbeitnehmergewerkschaften stimmten den Prämien zu, “um staatliche Angestellte anzuerkennen, die ihre Pflichten im Namen des Staates weiterhin persönlich gegenüber der Öffentlichkeit und den Kunden an Arbeitsplätzen erfüllen, an denen soziale Distanzierung möglicherweise nicht immer möglich ist und an denen sie.” kann nicht von zu Hause aus arbeiten “, sagte Kurt Weiss, Sprecher des State Budget Office, in einer E-Mail.

Murray D. Van Waggoner GebäudeFoto kaufen

Murray D. Van Waggoner Gebäude (Foto: Robert Killips | Lansing State Journal)

Das zusätzliche Gehalt wird dazu beitragen, wichtige Staatsangestellte am Arbeitsplatz zu halten und sie für die herausfordernde Arbeit zu entschädigen.

Die meisten von Michigans rund 50.000 Staatsangestellten waren ab dem 24. März von zu Hause aus arbeiten. Diese Richtlinie galt nicht für Arbeitnehmer, die wesentliche Dienstleistungen erbringen.

Remote-Arbeiten: Warum viele Staatsangestellte in Michigan während des Ausbruchs des Coronavirus nicht remote arbeiten können

Studenten verlieren Arbeit: Coronavirus: Studenten, die bei der Regierung des Bundesstaates beschäftigt sind, verlieren ihre Arbeit, da Michigan die Kosten senkt

Die Prämienzahlung für wesentliche Arbeitnehmer wird in jeder Lohnperiode als Pauschalbetrag angezeigt. Die Boni werden mit Bundesgeldern ausgezahlt. Der erste wird auf den Gehaltsschecks für den Zahlungszeitraum ab dem 5. April angezeigt und dauert die Dauer der Executive Order “Bleib zu Hause, bleib sicher”.

Diese Anordnung setzt nicht wesentliche Geschäfte und nicht wesentliche Reisen außerhalb des Hauses aus. Es soll am 13. April auslaufen, obwohl Gouverneurin Gretchen Whitmer am Montag sagte, dass es wahrscheinlich verlängert wird.

Kontaktieren Sie Carol Thompson unter (517) 377-1018 oder [email protected] Folgen Sie ihr auf Twitter @ Thompsoncarolk.

Lesen oder teilen Sie diese Geschichte: https://www.lansingstatejournal.com/story/news/2020/04/06/essential-state-workers-coronavirus-bonus-pay-michigan/2956386001/