Stadskanaal ist der größte Koronaherd der Provinz

| |

Stadskanaal ist der größte Koronaherd der Provinz

(Quelle: Freepik)

REGION – Die Gemeinde Stadskanaal ist derzeit das größte Koronafeuer in der Provinz Groningen. Dies ist durch die aktuellen Infektionen auf dem Corona-Dashboard bekannt geworden. Heute hat die GGD in der Gemeinde Stadskanaal 41 Infektionen pro 100.000 Einwohner gemeldet. Das sind 13 Infektionen in den letzten 24 Stunden. Zum Vergleich: In der Gemeinde Veendam wurden 4 weitere Infektionen und in der Gemeinde Borger-Odoorn 5 Infektionen gemeldet. Kurzum: eine besorgniserregende Lage für die Gemeinde Stadskanaal.

Gestern

Die Infektionen der letzten 24 Stunden
F: RTV1

Gestern wurden in Stadskanaal 91 Neuinfektionen für 100.000 Einwohner gemeldet. Dies bedeutet, dass an einem Tag etwa 16 neue Infektionen aus der Gemeinde hinzugefügt wurden. Zum Vergleich: Die Gemeinde Veendam hat 32 von 100.000 Infektionen. Für diese Gemeinde sind dies ungefähr 9 neu infizierte Personen. Die Gemeinde Borger-Odoorn hat in den letzten 24 Stunden 5 Neuinfektionen erhalten. Die Zahlen pro 100.000 Einwohner sind hier 19 Infektionen.

In der vergangenen Woche wurden 193 städtische Infektionen vom städtischen Gesundheitsdienst von Stadskanaal gemeldet.

Störung GGD

Nach Angaben des RIVM wären gestern 29 neue Fälle hinzugekommen. Aufgrund einer Fehlfunktion bei der GGD in den letzten Tagen wurden einige Infektionen nicht weitergegeben. Diese werden zu den heutigen Zahlen hinzugefügt. RTV1 selbst nahm die Zahlen und berechnete.

Bürgermeister bei RTV1

Diesen Freitag wird die Bürgermeisterin der Gemeinde Stadskanaal, Yvonne van Mastrigt, an der TV-Talkshow ‘1 op Vrijdag’ teilnehmen, die jeden Freitagabend um 19:00 Uhr auf dem Fernsehsender RTV1 ausgestrahlt wird. Im Gespräch mit dem Bürgermeister geht es unter anderem darum, wie es in der Gemeinde Stadskanaal zu einem Rückgang kommen kann.

Platziert von

— Werbung —

Previous

Was bedeutet die komplette Renovierung von Alfa Romeo für Mick Schumacher?

Die Übergangsregierung Boliviens wird den Diktator Nicolás Maduro oder Evo Morales nicht zur Amtseinführung des gewählten Präsidenten Luis Arce einladen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.