Stemcoss und Lightning gewinnen das dritte Spiel und übernehmen die Führung im Stanley Cup-Finale

| |

Im dritten Spiel des Lightning-Finales besiegten die Dallas Stars die Dallas Stars mit 5: 2 (2: 1, 3: 0, 0: 1) und 2 Siegen in einer Serie von 2: 1.

In der sechsten Minute wurde Tampas ‘Team von Ņikita Kučerovs nominiert, der den Pass eins zu eins mit seinem Landsmann Anton Hudobin beendete. Eine Minute später erhielt Stemkos einen 2: 0-Gegenangriff, später wurde er erneut verletzt und verbrachte fünf Auswechslungen und weniger als drei Minuten.

In der 12. Minute der ersten Halbzeit erzielte Jason Dickinson mit einem Einwurf aus dem Einwurf ein Tor in der Minderheit zurück, in der ersten Minute des zweiten Drittels erzielte Victor Hedman mit einem Einwurf aus der Mitte der Zone 3: 1. In der zweiten Hälfte des Zeitraums beendeten Breidens Points die Reise zu dritt gegen einen Gegner mit einer fehlerfreien Sendung, und Ondriey Chamber war von vorne genau, und das “Lightning” -Team gewann einen ernsthaften Vorteil.

In der siebten Minute der dritten Periode nutzte Miro Heiskanens das Chaos beim Blitzziel und reduzierte das Handicap des Gegners, aber es hinderte den “Blitz” nicht daran, den Sieg zu feiern.

Das Spiel wurde mit drei Punkten von Hedman beendet, der zweimal traf, ohne ein Tor zu erzielen.

Nach dem Spiel sagte Stemkos, er sei erfreut, der Mannschaft helfen zu können, was vor einem Monat nicht möglich war. “Ich habe von der Seitenlinie aus gesehen, wie zuversichtlich die Jungs in Bezug auf unser Ziel sind. Es war, als würde ein Traum wahr werden”, sagt Stemkos.

Obwohl Stemcoss nur in der ersten Periode spielte, gibt der Cheftrainer des Teams, John Cooper, zu, dass selbst seine Anwesenheit auf der Reservebank die anderen Lightning-Hockeyspieler beflügelte.

Das vierte Spiel der Serie in der Edmonton “Bubble” findet am Freitag statt.

Beide Teams kämpfen um ihren zweiten Stanley Cup-Pokal in der Geschichte. Stars haben es zuletzt 1999 und Lightning 2004 gewonnen. Das Dallas-Team spielte auch ein Jahr nach dem Titelgewinn im Finale, aber das Tampa-Team kämpfte zuletzt 2015 um den Pokal.

Toronto und Edmonton hatten zuerst ein Ko-Turnier mit 24 Teams, wobei der Stanley Cup mit 16 Einheiten fortgesetzt wurde. Zunächst qualifizierten sich die Teams für die Serie mit bis zu drei Siegen in der “Play-off” -Runde, wechselten dann aber für bis zu vier Siege zum traditionellen Serienformat.

Andere lesen gerade

Der Hirsch reist mit einem Privatflugzeug und seinem Koch nach München


“Ich lerne sehr gerne – es ist das Geheimnis der Jugend” – die Schauspielerin Marija Bērziņa feiert ihr Jubiläum


Polizisten begegnen einem streunenden Erstklässler, der seine Privatadresse nicht nennen kann

.

Previous

Gigi Hadid gebar das erste Kind Unterhaltung

Warum ist Bewegung gut für Sie, wenn Sie Typ-2-Diabetes haben?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.