Stephen O’Donnell verlässt St. Patrick’s Athletic nur fünf Tage nach dem FAI-Cup-Erfolg

| |

Stephen O’Donnell hat angekündigt, als Cheftrainer von St. Patrick’s Athletic zurückzutreten nur fünf Tage, nachdem sie sie zum Ruhm des FAI-Cups geführt haben .

Der Galwayman gab durch sein Management, Integrity Sports, eine Erklärung ab und dankte dem Verein für die Unterstützung in den letzten zweieinhalb Jahren.

Es wird erwartet, dass O’Donnell zu gegebener Zeit eine Trainerposition bei Dundalk angeboten wird, wo er sechs Jahre als Spieler verbrachte, aber es bleiben Fragen, ob eine Entschädigung fällig ist.

The Athletic ist bereits umgezogen, um Tim Clancy zu ernennen als Trainer wie der Meathman beendete eine vierjährige Tätigkeit als Verantwortlicher von Drogheda United.

Während Clancy gestern als “Ergänzung zum Management-Team” angekündigt wurde, wird erwartet, dass der ehemalige Shamrock Rovers- und Bray Wanderers-Mann die volle Verantwortung übernehmen wird.

In einem verschleierten Hinweis auf Dundalk dankte die Saints-Erklärung Drogheda “für ihre Professionalität in diesem Prozess und die Erlaubnis, mit ihrem Manager im Hinblick auf seinen Eintritt in St. Patrick’s Athletic zu sprechen”.

Pats hat O’Donnells Abgang noch nicht offiziell bekannt gegeben, und das kann noch einige Zeit dauern, bis alle Bürokratie zwischen den beiden Clubs beseitigt ist.

“Heute habe ich St. Patrick’s Athletic über meine Entscheidung informiert, als Cheftrainer zurückzutreten”, heißt es in einer Erklärung auf dem Instagram von Integrity Sports.

“Ich verstehe, dass der Verein und die Fans von meiner Entscheidung enttäuscht sein werden. Ich hoffe jedoch, dass sie trotz ihrer Enttäuschung erkennen können, dass ich in meiner Amtszeit alles gegeben habe.”

“Ich habe definitiv das Gefühl, dass ich nicht härter hätte arbeiten können und bin so stolz auf das spannende Team, das wir in den letzten zwei Jahren aufgebaut haben.

Pats Cheftrainer Stephen O’Donnell feiert den Gewinn des FAI Cup
(Bild: ©INPHO/Ryan Byrne)

“Ich möchte mich bei allen Trainern, Spielern und Fans des Vereins bedanken, die alle während meiner Zeit im Verein unglaublich waren.

“Ich möchte Garrett Kelleher auch dafür danken, dass er mir meine erste Chance als Trainer gegeben hat, und ich hoffe, dass er das Gefühl hat, das Vertrauen, das er in mich gesetzt hat, bestätigt zu haben.

“Der Erfolg im FAI-Cup am Sonntag war einer der stolzesten Momente meines Lebens und eine Leistung, die ich für immer in Ehren halten werde. Ich glaube, der Klub hat großartige Fortschritte gemacht und ist an einem großartigen Ort.”

.

Previous

Great Ormond Street: Mutter eines ehemaligen Patienten gewinnt 3,5 Millionen Pfund Haus in einer Ziehung, um Geld für die Wohltätigkeitsorganisation des Krankenhauses zu sammeln | Nachrichten aus Großbritannien

WHO-Chefwissenschaftler fordert die Menschen auf, wegen Omicron nicht in Panik zu geraten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.