Steven Brunswijk beim Küssen einer anderen Frau gesehen: „Sei kein Betrüger, wir geben uns das gegenseitig“ | Show

Comedian Steven Brunswijk (38) hat sich gestern tatsächlich mit einer anderen Frau als seiner Frau Ayla Guiaux in der Öffentlichkeit geküsst. Tatsächlich stand seine Frau daneben und küsste selbst eine andere Dame. Die beiden haben klare Vereinbarungen und gewähren sich diese gegenseitig, sagt er dieser Seite, nachdem die Klatsch-Vloggerin Yvonne Coldeweijer Bilder des Vorfalls geteilt hat.

Das Video zeigt, wie Brunswijk mit einer Frau tanzt und mit seinen Händen über ihren Körper fährt. Augenblicke später küssen sich die beiden leidenschaftlich. Yvonne verknüpfte die Bilder mit Brunswijks Hochzeit vor drei Wochen. Doch der Saft-Vlogger habe ihn nicht als Betrüger entlarvt, versichert er.

„Ayla hat mir diese Dame selbst geschickt“, sagt Steven. ,,Wir waren auf der Pride in Amsterdam, ich war rot vor Spa und diese Frau kam zu mir. „Ihre Frau hat gesagt, ich soll mit Ihnen tanzen“, sagte sie. Ayla sah zu und zeigte ihre Daumen nach oben.”


Zitieren

Zu so jemandem sage ich nicht: Komm mit nach Hause

Steven Braunschweig

Es passt zu den Arrangements, die Ayla und er miteinander haben. „Wir haben sehr gut darüber gesprochen. Verheiratet zu sein bedeutet, dass ihr bis zu euren 90ern zusammen seid, wenn ihr Glück habt. Wer sagt, dass man für den Rest seines Lebens mit einer Person Spaß haben kann, warum nicht ab und zu etwas anderes ausprobieren?”

Das bedeutet nicht, dass die beiden eine offene Ehe führen. „So jemandem sage ich nicht: Komm mit nach Hause. Und das machen wir nicht jede Woche, sondern hin und wieder. Es ist nur schön, wenn Ayla und ich zusammen sind, sie ist immer da.“ Bei der Liebe geht es darum, einander alles zu geben, denkt Steven. „Wenn du nein sagst, wenn jemand die Lust eines anderen will, liebst du diese Person offensichtlich nicht so sehr, wie du es möchtest.“

Private Angelegenheit auf der Straße

Steven, der mit Ayla zwei Kinder hat, antwortete seinen fast 70.000 Instagram-Followern schnell auf Coldeweijers Video und teilte sofort ein Foto von sich, Ayla und zwei unbekannten Frauen, darunter die, die er küsste. „Schade, dass man heutzutage gezwungen ist, als Berühmtheit über sein Privatleben zu sprechen“, schrieb er.

Gleichzeitig besteht die Gefahr, dass so etwas herauskommt, wenn man sich auf einer überfüllten Party küsst. „Natürlich würde das eines Tages passieren. Mir ist auch aufgefallen, dass ich gestern viel erkannt wurde. Aber sonst würdest du die ganze Zeit auf Eierschalen laufen, das will ich nicht.”

Die unzähligen Reaktionen auf Instagram kann er zwar selbst verkraften, doch für Ayla nervt er sie. ,,Sie ist das nicht gewohnt und erlebt jetzt auch den Sturm. Sie können mich einen Betrüger nennen, auch wenn es Bullshit ist. Aber die Leute sagen jetzt, dass sie sich benehmen muss, weil sie eine Mutter ist. Das ist schlecht, ich nehme lieber alles auf mich.”

Das Küssen sei tatsächlich auf einer Party passiert, bei der es um Freiheit gehe, bemerkt er. “Eine Frau auf der Party hat mir einen schönen Spruch gegeben: Du bist nur frei, wenn du nicht in eine Schublade passt.”


Sehen Sie sich unten unsere Show- und Unterhaltungsvideos an:

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.