Stokes will, dass England Rockstars wird, sagt Root, während Indien ganz aufgewühlt ist | England gegen Indien 2021

Joe Root sagte, England sei „immer noch auf dem Weg ins Unbekannte“, nachdem er sie in unbekannte Gewässer geführt hatte, indem er sie gelassen in die USA lenkte höchste erfolgreiche Laufjagd in ihrer Geschichte, um Indien in Edgbaston mit sieben Pforten zu schlagen und die Serie zu ziehen.

Die Botschaft von Root und England war klar: Erwarten Sie eine weitere Erforschung der fernen Gipfel dessen, was zuvor unvorstellbar war.

England hat vielleicht noch nie ein so hohes Ziel wie 378 gejagt, um einen Test zu gewinnen – dies war erst das fünfte Mal, dass sie so viel wie 300 geschafft haben – aber es hatte keinen Sinn, dass dies der Höhepunkt ihrer Ambitionen ist. Ben Stokes sagte: „Ein Teil von mir wollte, dass Indien 450 erreicht, um zu sehen, was wir tun würden.“ Und Roots nüchterne Einschätzung lautete: „Wir wussten, was immer sie uns vorgeben, wir werden es jagen.“

Die ungeschlagenen vierten Innings 142 des ehemaligen Kapitäns waren sein viertes Jahrhundert in dieser Serie von fünf Spielen und elf Monaten, als er und Jonny Bairstow – dessen 114 seine vierte Tonne eines bereits sensationellen Sommers war – am fünften ein Ziel von 378 erreichten Morgen.

In der Nacht vor Beginn des Spiels hatte Stokes den Film Elvis gesehen und war inspiriert davon, wie ein Mann den Kurs der Rockmusik verändert hatte, und überlegte, ob er etwas von diesem geschmeidigen Hüftschwung in seinen Sport einbringen könnte. Roots krummer Pinkie-Feier beim Erreichen dreistelliger Beträge war eine Anspielung auf diesen Film.

„Ben wollte, dass wir Entertainer sind. Er erwähnte, dass er versuchte, Rockstars auf dem Spielfeld zu sein“, sagte Root. „Es geht darum, zu versuchen, Spaß zu haben und jede Gelegenheit zu genießen, die sich bietet, um zu zeigen, wofür man steht, und eine Show für alle zu veranstalten. Ich glaube nicht, dass ich mich jemals wie ein Rockstar fühlen oder aussehen werde, aber für 10 Sekunden hätte ich es heute vielleicht geschafft.“

Root ist davon überzeugt, dass das, was England in diesem Sommer bereits erreicht hat, vier aufeinanderfolgende Spiele mit mehr als 250 Verfolgungsjagden zu gewinnen, Teams auf der ganzen Welt erschüttert hat. „Ich denke, wenn du es einmal geschafft hast, weißt du, dass du es kannst und du beweist dir selbst, dass du es kannst. Das macht es ein bisschen einfacher“, sagte er.

„Jetzt haben wir es ein paar Mal gemacht, das schafft großes Vertrauen. Ich kann mir vorstellen, dass es Mannschaften auf der ganzen Welt geben wird, die sich ansehen, wie wir spielen, und sich ein wenig eingeschüchtert fühlen, was wir können.“

Nach drei Tests gegen Neuseeland und diesem Spiel gegen Indien in fünf Wochen hat England nun eine sechswöchige Pause vor seinem nächsten Langform-Spiel gegen Südafrika bei Lord’s. Die Herausforderung besteht nun darin, diese Dynamik über diese Pause hinaus aufrechtzuerhalten.

„Ich bin nicht naiv. Ich weiß, dass es nicht immer so passiert und es sich irgendwann ändern könnte“, sagte Root. „Aber ich werde weiterhin versuchen, Spaß zu haben, weiterhin versuchen, es zu genießen und weiterhin versuchen, besser zu werden. Ein großer Teil davon besteht für mich darin, zu akzeptieren, dass es Zeiten geben wird, in denen Sie versagen. Das ist die Natur des Schlagens und die Natur des Cricket. Es ist sehr selten, dass du fünf wirklich gute Tage hintereinander hast – aber wenn du deine Chance bekommst, musst du sie wirklich nutzen.“

Der Mann der Serie Joe Root wird von Mark Butcher von Sky Sports interviewt. Foto: Gareth Copley/Getty Images

Indien bedauerte seine Unfähigkeit, seine eigenen Standards über die gesamten fünf Tage eines Tests aufrechtzuerhalten, ein Problem, das auch zu seiner Serienniederlage in Südafrika bei seiner letzten Tour beitrug. „Wir haben in den ersten drei Tagen gut gespielt und konnten das nicht halten, und deshalb ist Test-Cricket so schwer“, sagte Rahul Dravid, ihr Cheftrainer. „Du musst die ganzen fünf Tage durchhalten. Sie haben das besser gemacht als wir und sie haben verdient gewonnen.

„Wir müssen in der Lage sein, diese Intensität, dieses Fitnessniveau und dieses Leistungsniveau während eines Testspiels aufrechtzuerhalten. Wir waren in den letzten Jahren sehr gut darin, Pforten zu nehmen und Testspiele zu gewinnen, aber wir haben es in den letzten Monaten nicht geschafft.

„Wenn Sie sich alle dritten Innings ansehen, war das Schlagen wahrscheinlich auch nicht auf dem neuesten Stand. In beiden Bereichen haben wir die Tests gut begonnen und konnten sie nicht gut beenden. Darin müssen wir besser werden.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.