Strategie hinter Blockbuster Grubhub Deal: Nicht liefern

| |

Bei seinem 7-Milliarden-Dollar-Deal zum Kauf von Grubhub Inc. setzt ein niederländischer Lebensmittelversandriese auf eine Strategie, auf die er sich in Europa seit Jahren verlässt: Lassen Sie Restaurants ihre eigenen Lebensmittel liefern.

Anfang dieses Monats stürzte Just Eat Takeaway.com NV ein, nachdem Uber Technologies Inc.s Plan, Grubhub mit Uber Eats beizutreten, gescheitert war. Es dauert weniger als ein Jahr, bis Takeaway.com mit Sitz in Amsterdam, eines von Dutzenden lokaler Online-Startups, die in den letzten Jahren entstanden sind, sich bereit erklärt hat, Just Eat mit Sitz in London für rund 8 Milliarden US-Dollar zu kaufen.

.

Previous

Öffentliche, erschwingliche und gute Golfplätze? Klingt nach einem großen Sieg.

Wie die Welt Covid-19’s Silent Spread verpasste

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.