Streitkräfte der Ukraine haben 5 Munitionsdepots der Russen, Basis, Hauptquartier und Kommandoposten getroffen

| |

Die Streitkräfte der Ukraine „entmilitarisieren“ erfolgreich russische Hauptquartiere und Stützpunkte.

Während des 25.09 Streitkräfte der Ukraine “entmilitarisiert” die Basis, das Hauptquartier und fünf Munitionsdepots der russischen Invasoren.

Darüber in Telegramm sagte der Sprecher der OVA von Odessa Sergey Bratchuk.

Lager mit Munition wurden in den Bezirken Altschewsk, Skadowsk, Cherson und Berislaw des Gebiets Cherson und im Bezirk Tokmak in Zaporozhye zerstört.

Die Verteidiger bedeckten die russische Basis in der Region Skadovsk, das Hauptquartier in der Region Snigirevsky der Region Nikolaev und den feindlichen Kommandoposten in der Region Berislav mit Feuer.

Lesen Sie auch:

Krieg in der Ukraine: neueste Nachrichten

Die Gegenoffensive der Streitkräfte der Ukraine wird im Süden und Osten des Landes fortgesetzt. Als Reaktion auf die Niederlage der RF-Streitkräfte in der Region Charkow Putin kündigte eine Teilmobilmachung an in Russland.

Die Besatzer haben sich bisher auf die Eroberung der Region Donezk konzentriert. Für einen Tag Einheiten der Verteidigungskräfte der Ukraine wehrte feindliche Angriffe in den Gebieten ab Siedlungen Soledar, Vyemka, Kurdyumovka, Zaitsevo, Novomikhailovka und Pervomayskoye

Insbesondere im Süden der Streitkräfte der Ukraine auf Kreuzungen und Konzentration der Ausrüstung von Eindringlingen. Vorläufig bestätigte Verluste des Feindes während der Nacht beliefen sich auf 8 Militär, 4 Fahrzeuge und UAVs.

Seit Beginn der großangelegten Invasion haben ukrainische Verteidiger bereits 56.700 Invasoren und Tausende von Einheiten liquidiert.

Die Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Previous

Proteste in Russland – Katz erzählte, welche Art von Reaktion auf die Mobilisierung von den Russen zu erwarten ist (Video) – UNIAN

Der Präsident der Atlanta Fed, Bostic, erwartet Arbeitsplatzverluste, sagt aber, dass es eine wirklich gute Chance gibt, eine Inflation von 2 % zu erreichen, ohne die Wirtschaft zu zerstören

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.