Studio100: ‘Rapper Gofast möchte sich mit uns über das Remake Oya lélé beraten’ | JETZT

| |

Rapper Gofast möchte sich mit Studio100 über sein Remake des Songs beraten Nein von K3. Studio100 sagt dies in einer Antwort am Donnerstag.

Rapper Gofast hat das Lied letzte Woche veröffentlicht 3K von. Die Melodie basiert auf der von Nein.

Studio 100 äußerte zuvor in verschiedenen Medien ihre Unzufriedenheit mit dem Rapper-Song. In einer offiziellen Erklärung sagt der Produzent: “Es ist eine Voraussetzung, dass jemand, der ein bestehendes Lied überarbeiten möchte, die vorherige Genehmigung des ursprünglichen Künstlers erhält. Dies ist in diesem Fall nicht geschehen, und das ist eine Schande, da wir immer offen für Konsultationen sind.” . “

Studio100 hat Gofast kontaktiert. Der Rapper bat dann um Beratung. Studio100 verlangte, bevor sie ihn konsultierten, dass er die Texte des Songs senden würde. Laut Studio100 ist dies noch nicht geschehen.

Miguel Wiels, der Autor von Neinerwähnte die Anzahl der Gofast darin ANZEIGE eher “problematisch”. “Als ich von Studio 100 hörte, dass es ein Cover davon gab Nein Als ich gemacht wurde, fühlte ich mich zuerst bezaubert und glücklich “, sagt Wiels. Laut dem Komponisten ist es normalerweise” angenehm “, wenn andere Künstler seine Melodie schätzen, aufgreifen und daran arbeiten, bis er aus Studio 100 verstand, dass dies nicht der Fall war so eine “koschere Version”.

.

Previous

Wann wird das Xiaomi Mi 10 Ultra offiziell in China veröffentlicht und nach Indonesien kommen?

Malaysia kann sich nur ergeben, wenn seine Gewässer von China manipuliert werden. Chinesische Manöver schüchtern Nachbarländer in Ölminen vor der Küste von Petronas ein – alle Seiten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.