Stuttgart enthüllt, dass Silas Wamangituka mit bürgerlichem Namen Silas Katompa Mvumpa heißt

| |


Von Rune Gjerulff @runegjerulff

Silas Wamangituka hat bekannt gegeben, dass sein richtiger Name Silas Katompa Mvumpa ist.

Silas Katompa Mvumpa. Foto: Jeollo, Vfb-exklusiv.de, CC BY-SA 3.0

Der VfB Stuttgart hat ein Statement veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass Silas Wamangituka mit bürgerlichem Namen Silas Katompa Mvumpa heißt.

Außerdem wurde ans Licht gebracht, dass der Stürmer 1998 und nicht wie bisher angenommen 1999 geboren wurde.

Laut Katompa Mvumpa wurde ihm bereits 2017 im Alter von 18 Jahren ein Visum ausgestellt, damit er von seinem Heimatland Kongo nach Belgien zu einem Probetraining beim RSC Anderlecht reisen konnte.

Anderlecht wollte Katompa Mvumpa kurz vor Ablauf des Visums verpflichten, forderte den Spieler aber auf, zunächst in den Kongo zurückzureisen und mit einem neuen Visum zurückzukehren, um dann den Vertrag abzuschließen. Silas war damals 19 Jahre alt.

In dieser Situation soll ein Mittelsmann in Belgien Katompa Mvumpa gedroht haben, dass er nicht nach Europa zurückkehren könne, wenn er in den Kongo zurückkehre. Daraufhin änderte der Agent seine Identitätsdaten und stellte ihm neue Papiere unter dem Namen seines Vaters, Wamangituka, zur Verfügung.

In den Fängen des Agenten unterschrieb Katompa Mvompa schließlich für Paris FC. Er zog in die französische Hauptstadt, um bei dem Mittelsmann zu leben, der ihm den Zugang zu seinen Papieren und seinem Bankkonto verweigerte. Er drohte Katompa Mvompa auch ständig damit, dass er nie wieder Fußball spielen würde, wenn die Wahrheit über seine Identität ans Licht käme.

Katompa Mvompa wurde bis vor Kurzem noch von dem Agenten vertreten, doch mit Hilfe seines jetzigen Vereins, dem VfB Stuttgart, hat er sich nun von ihm getrennt.

„Ich habe in den letzten Jahren in ständiger Angst gelebt und war auch sehr besorgt um meine Familie im Kongo. Es war ein schwerer Schritt für mich, meine Geschichte zu offenbaren“, sagte Silas Katompa Mvumpa.

„Nur mit der Unterstützung meiner neuen Vertreter habe ich das gewagt. Mir wurde klar, dass ich keine Angst mehr haben muss und wir gemeinsam alles auf den Tisch legen können. Das hätte ich mir nicht zugetraut.“ Schritt, wenn Stuttgart, meine Mannschaft und der VfB für mich nicht eine zweite Heimat geworden wären, in der ich mich geborgen fühle.

„Heute bin ich sehr erleichtert und hoffe, dass ich andere Spieler ermutigen kann, die ähnliche Erfahrungen mit Agenten gemacht haben. Ich bin dem VfB Stuttgart zutiefst dankbar für all sein Vertrauen und seine Unterstützung in dieser Zeit. Ich hoffe, dass ich es ihnen und allen zurückzahlen kann VfB-Fans auf dem Platz.“

VfB Stuttgart Sportdirektor Sven Mislintat kommentierte:

„Silas bleibt der Spieler und der Mensch, der sich seit seinem Wechsel nach Stuttgart in die Herzen unserer Fans und seiner Teamkollegen gespielt hat. Er ist im Hinblick auf die Namensänderung vor allem ein Opfer. Wir werden ihn entsprechend schützen Respekt dafür, dass er in seinem jungen Alter fast alleine und ohne die Konsequenzen zu kennen, den Schritt gewagt hat, seine Situation zu klären. Wir werden ihm auch weiterhin mit allen Mitteln helfen. Silas ist Teil der VfB-Familie . Er soll auch in der kommenden Saison für den VfB Stuttgart Fußball spielen, sobald er seinen Kreuzbandriss überstanden hat.“

Mehr über Silas

Bundesliga-Taktik-Talk: Runde drei
Matarazzo spielt für Tomas auf die Bank: “Er kann anders Fußball spielen.”
Taktische Vorschau Bundesliga 2022/23: „The Bottom Six“
Wo lief in dieser Saison alles schief für den VfB Stuttgart?
Bundesliga Taktik Talk: Runde 27
Bundesliga Taktik Talk: Runde 22

Mehr über Stuttgart

Bericht: Mislintat strebt Sitz im Stuttgarter Vorstand an
Amerikaner in der Bundesliga: Perfekte Noten für Scally in Woche sieben
Offiziell: Stuttgart verpflichtet Zagado
Bericht: Stuttgart schnappt sich Zagadou umsonst
Vorschau Stuttgart vs. Frankfurt: Frankfurt nach Marseille-Sieg im Höhenflug
Gonzalo Castro zieht sich aus dem Fußball zurück

Previous

Stills und die Mountaineers bereiten sich auf eine harte Atmosphäre gegen Virginia Tech vor

Großartiges, indonesisches Einhorn-Startup fügt ein weiteres hinzu

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.