Home Welt Südkorea warnt vor Abschiebung, Gefängnis für Quarantäneverletzer

Südkorea warnt vor Abschiebung, Gefängnis für Quarantäneverletzer

SEOUL (Reuters) – Südkorea warnte am Donnerstag davor, Ausländer abzuschieben, während seine Bürger ins Gefängnis kommen könnten, wenn sie nach einem Anstieg importierter Coronavirus-Fälle gegen die Regeln der Selbstquarantäne verstoßen.

Frauen, die Masken tragen, um sich vor der Ansteckung mit der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) zu schützen, gehen am 25. März 2020 in Seoul, Südkorea, eine Straße entlang. REUTERS / Kim Hong-ji

Südkorea hat die Einreisebestimmungen für Reisende aus Ländern mit großen Ausbrüchen verschärft und sie zwei Wochen lang unter Quarantäne gestellt, aber mindestens 11 Personen haben zwischen dem 13. und 24. März gegen die Selbstquarantäneregeln verstoßen, teilte das Gesundheitsministerium mit. Ihre Nationalität wurde nicht angegeben.

“Wir werden Null-Toleranz-Grundsätze anwenden, um gegen diejenigen vorzugehen, die ihren Ort der Selbstisolation ohne legitime Gründe verlassen”, sagte Yoon Tae-ho, Generaldirektor für öffentliche Gesundheitspolitik im Gesundheitsministerium, in einem Briefing.

“Ausländer werden gewaltsam zurückgeführt, und koreanische Staatsbürger werden der Polizei wegen angemessener Strafen gemeldet und verlieren die finanzielle Unterstützung für diejenigen, die eine 14-tägige Quarantäne getreu durchgeführt haben.”

Südkoreaner, die gegen die Regeln verstoßen, könnten bis zu einem Jahr inhaftiert und mit einer Geldstrafe von 10 Millionen Won (8.100 US-Dollar) belegt werden.

Südkorea meldete am Donnerstag 104 neue Coronavirus-Fälle, wobei nach Angaben der Korea Centers for Disease Control and Prevention (KCDC) zum zweiten Mal in Folge mehr Fälle importiert wurden als inländische.

Damit waren es insgesamt 9.241 Fälle mit einer neuen Zahl von 142 Todesfällen von 126.

Von den neuen Fällen seien 57 aus Übersee eingetroffen, 49 davon Südkoreaner und acht Ausländer, sagte Yoon.

Andere Länder in Asien, einschließlich China und Singapur, verzeichneten in den letzten Wochen ebenfalls einen starken Anstieg der importierten Fälle, was ihre weitgehend erfolgreichen Bemühungen bedrohte, die heimischen Epidemien unter Kontrolle zu bringen.

Viele der Menschen, die zurückkommen, sind Bürger jener asiatischen Länder, die in Großbritannien und den Vereinigten Staaten studiert haben und jetzt abreisen, da sich das Coronavirus dort schnell verbreitet und ihre Schulen und Universitäten den Unterricht einstellen.

Personen, die mit einem Langzeitvisum aus Europa nach Südkorea kommen, müssen auf das Virus getestet werden und zwei Wochen in Quarantäne verbringen.

Personen, die aus den USA anreisen, müssen ab Freitag ebenfalls unter Quarantäne gestellt werden. Es werden jedoch nur Personen getestet, die Symptome des Coronavirus aufweisen.

Fast 90% der Ausländer, die den Regeln unterliegen, haben sich für eine Smartphone-Anwendung angemeldet, die ihre Bewegungen in Quarantäne verfolgt, während etwa 60% der Südkoreaner dies getan haben, sagte ein Beamter des Innenministeriums.

Das KCDC sagte, es suche nach Möglichkeiten, um mit denen in Kontakt zu bleiben, die die Anwendung nicht nutzen können.

“Bis zu 90% der Ankünfte in Übersee sind unsere Bürger, und es gab viele neue Fälle unter ihnen”, sagte der stellvertretende Direktor Kwon Jun-wook in einem separaten Briefing.

“Reisende bleiben nach ihrer Rückkehr bitte zwei Wochen zu Hause und beteiligen sich an unseren Bemühungen, die Ausbreitung des Virus einzudämmen.”

Berichterstattung von Hyonhee Shin; Zusätzliche Berichterstattung von Sangmi Cha; Bearbeitung von Shri Navaratnam, Robert Birsel

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Glaubenslose Wähler: Der Oberste Gerichtshof sagt, dass Staaten Wähler des Wahlkollegiums bestrafen können

Der Fall kommt, wenn die Wahlsaison heiß wird und das Wahlkollegium erneut in eine zunehmend polarisierte und volatile politische Atmosphäre gerät.Im Jahr 2016 gingen...

Millionen von Coronavirus-Heimtestkits wurden nicht zur Verarbeitung zurückgegeben

Ergebnisse von Millionen von Covid-19-Tests werden nicht aufgezeichnet, es hat sich herausgestellt. Eine Studie des Ministeriums für Gesundheit und Soziales (DHSC) ergab,...

Neues UFC 251-Poster mit Jorge Masvidal veröffentlicht

Nachdem Jorge Masvidal einen Vertrag mit dem Weltergewichts-Champion Kamaru Usman bei UFC 251 abgeschlossen hat, hat die Promotion auch ein neues Poster...

Recent Comments