Super Bowl 2020 Vorhersage: ‚Madden‘ Simulation besagt, dass 49er Patrick Mahomes abgeschaltet haben und Super Bowl LIV dominieren

| |

Super Bowl LIV ist nur noch ein paar Tage entfernt und es scheint, dass die Kansas City Chiefs die San Francisco 49ers hinter ihrem MVP-Quarterback Patrick Mahomes schlagen werden. Aber bevor Sie sich für das Spiel entscheiden, sollten Sie sich Folgendes fragen: Während der gesamten Geschichte dieses Spiels fühlt es sich nicht immer wie jeder Super Bowl-Zick an, wenn Sie glauben, dass er zacken wird? Nehmen wir zum Beispiel das letzte Jahr: Sie hatten in der regulären Saison die Nr. 1 in der Wertung der Los Angeles Rams, nur drei Punkte gegen die New England Patriots. Bananen!

Vor diesem Hintergrund hatte ich erwartet, als ich die alte XBox One startete und unsere neueste CBS Sports Madden Super Bowl-Simulation einrichtete etwas Shenanigans, aber nicht das, was sich letztendlich herausstellte. In der realen Welt befindet sich Patrick Mahomes derzeit in einem der großen statistischen Playoff-Läufe aller Zeiten. Dies wird jedoch in diesem Madden-Universum zum Erliegen gebracht, da die San Francisco 49er ihn nicht nur einmal, sondern gleich dreimal (!) Auf dem Weg zu einem 20-7-Sieg im Super Bowl LIV abholen.

Patrick Mahomes hatte in dieser Madden-Simulation keine großartige Leistung.

EA Sports

Jimmy Garoppolo war während des gesamten Wettbewerbs scharf und absolvierte seine ersten sechs Durchgänge der Nacht. Er beendete die Verbindung bei 14 seiner 21 Würfe für 149 Yards und einen Touchdown. Wenn man sich Mahomes ‚Statistiken ansieht, könnte man meinen, dass die beiden Quarterbacks einen ähnlichen Ausgang hatten, aber die meisten seiner Bestehensmerkmale lagen in der Müllzeit. Seine drei Picks waren die wahre Geschichte und der endgültige Untergang der Chiefs.

Super Bowl LIV ist nur noch wenige Tage entfernt, aber welches Team hat die Nase vorn? Brady Quinn und Bryant McFadden brechen zusammen mit Will Brinson ihre Positionen auf. Hören Sie unten zu und abonnieren Sie die tägliche NFL-Güte.

Am Anfang sah es so aus, als würde Kanas City Kansas City-Dinge erledigen – Punkte in Bündeln sammeln. Nach knapp zwei Minuten im ersten Viertel und einem torlosen Spiel fiel Mahomes von der Yard-Line von San Francisco 19 zurück und wurde von Jaquiski Tartt in der Endzone abgeholt. Mahomes zielte auf das enge Ende von Travis Kelce im hinteren Teil der Endzone, setzte aber einfach nicht genug auf seinen Pass und Tartt sprang davor heraus.

Es war nach diesem Umsatz, als die 49er das Feld runtermarschieren konnten und ausgerechnet Jeff Wilson Jr., der die vierte Saite zurücklief, den ersten Touchdown von Super Bowl LIV mit einem Wurf von der 3-Yard-Linie erzielen konnte. Während Wilson Jr. überraschenderweise der Schlussmann war, der auf Pay Dirt traf, war es Tevin Coleman, der die Star-Offensive für San Francisco war und mit einem Abstand von 143 Metern zum Ziel kam.

Kansas City hatte unterdessen weiterhin Probleme, Mahomes zu beschützen, und wurde für die Halbzeit in den Umkleideraum geschickt.

Die zweite Halbzeit war für Kansas City nur noch herzzerreißender, als die Madden Gods Tyrann Mathieu die scheinbar unangenehme Genesung abgenommen hatten. Kendrick Bourne, der Empfänger von Niners, schleuderte einen tiefen Schuss von Garoppolo um die 20-Yard-Linie des Chiefs, und als er auf dem Feld auftauchte, schwärmten ihn die Verteidiger aus, der Ball schien herauszuspringen, und Mathieu holte ihn zurück. Bei der Überprüfung stellten die Beamten jedoch fest, dass Bournes Knie vor dem Fummeln unten war. Niners Ball.

Nur drei Spiele später lieferte Garoppolo einen Dart an den Rookie Deebo Samuel, um San Francisco mit 14: 0 in Führung zu bringen. Im dritten Quartal blieb weniger als eine Minute Zeit.

Mahomes warf das zweite Abfangen des Abends in den Besitz der folgenden Häuptlinge, aber es war kaum seine Schuld. Der virtuelle Sammy Watkins hatte eines dieser Spiele, mit denen Sie entweder Ihren Controller halbieren, auf Ihren Fernseher werfen oder das Spiel ganz ausschalten konnten. Er ließ den Ball direkt durch seine Hände laufen und er fiel in den Brotkorb von Mittelfeldspieler Fred Warner, der später als Super Bowl MVP bezeichnet wurde.

Kansas City zeigte einen kurzen Eindruck von Brillanz, als Mahomes eine Operation im vierten Quartal unternahm, bei der er alle sechs seiner Pässe für 75 Yards absolvierte, einschließlich eines 12-Yards-Touchdown-Passes, um Damien Williams zurückzulaufen. Das verkürzte die 49er auf 10, aber ein spätes Field Goal von Robbie Gould brachte ein Comeback außer Reichweite. In Super Bowl LIV blieben nur noch drei Sekunden, und die Chiefs versuchten immer noch, sich an die Hoffnung auf eine Meisterschaft zu klammern, und Mahomes Schuss wurde von Eckball-Veteran Richard Sherman abgefangen.

Und damit sind die San Francisco 49ers Super Bowl-Champions!

Wütend!

Diese Madden-Simulation war nicht das hochfliegende Ereignis, das viele vom eigentlichen Super Bowl erwarten, aber wenn am Sonntag in Miami sogar einige der Dramatiken dieses Spiels zum Tragen kommen, werden wir eine ziemliche Show erleben.

Previous

GOP-Senatorin Marsha Blackburn will kein böses Blut mit Taylor Swift

Coronavirus-Live-Updates: Coronavirus-Todesfälle nehmen zu, wie die USA vor China-Reisen warnen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.