Superpokal: Valverde, der Held des Finales: “Ich habe keinen anderen, tut mir leid”

| |

Der Uruguayaner entschuldigte sich bei Morata, nachdem er in den letzten Minuten der Verlängerung seine Karriere beendet hatte. “Jeder hätte getan, was du getan hast”, flüsterte Simeone


Valverde zerstört Morata und wird am Ende der Erweiterung ausgewiesen.
REUTERS

Sergio RamosEr hat nach dem Superpokal-Finale zwei Dinge getan, die er vom Elfmeterpunkt gelöst hat. Zuerst reist er sportlich ab, um die Rojiblancos-Spieler zu trösten, und sucht dannFede Valverde, Held des Finales trotz Ausweisung. Sein Rot ließ ihn in einem entscheidenden Moment mit zehn zurück, in der Abwesenheit von ein paar Minuten für das Ende der Verlängerung, aber der Eintrag, den er machteMorataVielleicht habe ich sie vor der Niederlage gerettet. Der junge Uruguayaner musste sich in wenigen Zehntelsekunden entscheiden, als er sah, dass sich der Atlantik-Stürmer direkt auf ihn zuwarfCourtoisHand in Hand. Was zu tun Vertrauen Sie Ihrem Torhüter, beten Sie für den Rammbock oder stoppen Sie als Gegner. Entscheide dich für die letzte Option, die gewalttätigste. Es war hässlich, es sollte nicht getan werden, entschuldige ich mich und gestand dem Jungen aus Montevideo auf halbem Weg verärgert, nachdem er von seinen Gefährten beglückwünscht worden war.

Gemachtder kleine vogelals dein LandsmannLuis Surez mit Uruguay bei der WM 2010, als er eine Hand auf der Linie mit einem Ball nahm, der in der Verlängerung gegen Ghana nach innen ging. Ein anderer roter Retter; Bei Elfmetern haben sie gewonnen. Genau wie an diesem Sonntag umarmt Real Madrid den ersten Titel der Saison. Es war etwas, das nicht getan werden sollte, entschuldigte ich mich bei Morata. Aber es war das einzige, was er tun konnte, der junge Fußballspieler besteht darauf,Zidanes große Überraschung in seinem zweiten weißen Projekt. Auf dem Weg in die Umkleidekabine, nachdem er sich Sorgen um den Rivalen gemacht hatte und sich am Boden wund fühlte, kam seine gesamte Bank heraus, um ihn zu umarmen, ihn aufzuheitern und ihm fast zu danken, weil jeder wusste, dass diese Aktion, dieser Tritt von hinten, entscheidend sein könnte. Ich hatte es auch klarSimeone. Canchero hätte genauso reagiert. Es war das klügste. Er trat sogar an Valverde heran, um ihm etwas ins Ohr zu flüstern. Der Spieler wollte es nicht verraten, aber der Trainer von Rojiblanco tat es ein paar Minuten nachdem der Charra im Presseraum seine Trophäe für den besten Spieler des Supercups trug. Es war das Schlüsselspiel.Ich sagte: “Jeder hätte getan, was Sie getan haben” …Wir werden sehen, wie viele Tage sie von der Sanktion fallen, die Argentinier zwischen dem Scherz und dem Pfeil freigelassen, immer darauf bedacht, den Gegner zu kratzen.

Zidane, unfehlbar im Finale

Er hat es sehr gut gemacht, er musste es tun. Er hat sich bei Lvaro, seinem ihm gewidmeten Techniker, entschuldigt, der vor Monaten für ihn gewettet hat.Verliere niemals Madrid mit Inhaber Valverde. Zidane weiß auch nicht, wie es ist, im Finale ungeschlagen zu bleiben, da er auf der weißen Bank saß, zuerst als Assistent von Carlo Ancelotti (zwei Finale, zwei Siege) und dann allein: Drei Champions, zwei Superpokaleuropapokale, zwei aus Spanien, zwei aus Mundialito. Aus einer sehr komplizierten Situation hat sich eine Gruppe wieder wettbewerbsfähig gemacht, die in der Lage ist, die Turbulenzen des Sommers – die genau gegen den Atlantik hässlich verprügelt werden – zu überwinden und allmählich aus der defensiven Strenge und dem Geschmack am Ball zu wachsen.

Ihm fehlt noch eine scharfe Kante (verletzt)Ballen, Benzema, Hazard und Asensio), aberMit Ramos ist das Leben am Ende immer einfacher. Wir kommen, um den Pokal zu gewinnen. Es war eine schwierige, komplizierte Woche. Wir leiden in einem großen Finale gegen einen Gegner, der sehr gut spielt. Es ist eine weitere Trophäe für den Verein. Ich möchte dem gesamten Kader gratulieren, denjenigen, die gespielt haben und denen, die es nicht getan haben, die Franzosen vor der Erinnerung an das klassische Rezept von Real Madrid in diesen Spielen ohne Netz, dass DNA im Schild steckt, besonders wenn das Lenkrad ihn nimmt. Das einzige Finale, das den Weißen in letzter Zeit entgangen ist, war mit einem anderen Muster in der Band (Julen Lopetegui, im europäischen Supercup gegen den Atlantik). Wie wir es immer tun, glauben wir bis zum Ende, ich zeigte sehr glücklich.

Simeone tröstet Valverde nach der Vertreibung.

Genau wie sein Kapitän, dessen erste Worte auch für den Helden der Nacht waren. Fede[Valverde]Es ist ein großartiger Moment, ich freue mich für ihn, er ist ein großartiger Fußballspieler, der weiß, wo er ist, mit einer immensen Persönlichkeit.Bei diesem Auftritt in Morata hätten wir alle das Gleiche getan und den persönlichen Erfolg für das Wohl des Teams geopfert, lobte der Sevillianer, mit dem ramponierten Knöchel nach einem eher hässlichen Torsin (Der Knöchel sollte ihn nicht auf Panenka werfen). In der Liste der wichtigen Gesichter des Triumphs war neben Valverde und Ramos für seine letzte Strafe Courtois, wie zu Beginn des Rennens besprochen, als mächtig zu bezeichnen.

Pairing während des Spiels, in der Verlängerung und beim russischen Roulette. Sie überprüfen die Strafen auf der Bank. Sal war ein bisschen überrascht, aber Thomas war klar. Es war ein Paradies. Ich habe es hart geworfen.Ich bin sehr glücklich, mit guten Stopps und wieder mit dem Torwart auf Nullapplaudierte der Portier nach seinem zweiten Titel in weiß gekleidet.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

.

Previous

Renten: Neue Maßnahmen gegen die Reform in dieser Woche geplant

Das Ehepaar Braga bringt die Bank Santander Totta, Estado und TVI vor Gericht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.