Susan Edmunds: Soll ich mein Geld von KiwiSaver nehmen, um zu reisen?

Ein 67-jähriger Leser will reisen.  Als die volatilen Märkte KiwiSaver-Konten treffen, fragen sie, ob es klug wäre, alles abzuheben.

SUNGMI KIM/Zeug

Ein 67-jähriger Leser will reisen. Als die volatilen Märkte KiwiSaver-Konten treffen, fragen sie, ob es klug wäre, alles abzuheben.

Susan Edmunds ist Wirtschaftsredakteurin bei Stuff. Jede Woche beantwortet sie Ihre Fragen zu Geld und persönlichen Finanzen. Sie können Ihre an [email protected] senden. Diese Informationen sind nicht als persönliche Finanzberatung gedacht und sollten die Beratung durch einen Fachmann nicht ersetzen.

Ich habe mit meinem Generate KiwiSaver Geld verloren, da die Märkte volatil sind. Ich habe keine Privatkredite oder Hypotheken. Kann ich warten und zusehen, wie meine Investitionen vernichtet werden, oder ist es ratsam, alles abzuheben und auf mein Schnellsparkonto bei meiner Bank zu legen?

Ich bin 67 Jahre alt und möchte reisen.

Ich würde Sie davor warnen, Ihr Geld jetzt abzuheben, weil Sie nur die Verluste in Ihrem KiwiSaver-Portfolio herauskristallisieren.

Im Moment besitzen Sie die gleiche Anzahl von Einheiten wie zuvor, sie sind nur weniger wert. Wenn sich die Märkte erholen, werden sie wieder mehr wert sein.

WEITERLESEN:
* Wie gehe ich mit dem Rückgang meines KiwiSaver-Guthabens um?
* Die fünf Lebensphasen von KiwiSaver
* Sollten Sie Ihren KiwiSaver von Wachstum auf konservativ umstellen?

Finanzberaterin Liz Koh sagt, dass Sie nur dann Geld verlieren, wenn Sie eine Auszahlung vornehmen. Sie sagt, man müsse sich überlegen, in welchem ​​Zeitraum man das Geld ausgeben möchte.

„Ich nehme an, es wird nicht alles auf einmal ausgegeben. Geld, das für kurzfristige Ausgaben (in den nächsten 1-2 Jahren) benötigt wird, könnte jetzt herausgenommen werden, um Wertsicherheit zu bieten. Es wäre ratsam, den Rest mittel- bis längerfristig an Wert zu gewinnen.

„Sie sollten die Fondsoption prüfen, in der sie sich befinden, um sicherzustellen, dass sie das richtige Gleichgewicht zwischen Risiko und Rendite für ihre Bedürfnisse bietet. Ein Wachstumsfonds wird viel volatiler sein als ein ausgewogener Fonds. Sie können das KiwiSaver-Fondsauswahltool der Sorted-Website verwenden, um zu helfen.“

Das Leben und die Zeiten des Alterssparplans KiwiSaver, der erstmals 2007 eingeführt wurde.

Ich achte im Allgemeinen nicht sehr darauf, was mit meinem KiwiSaver-Konto vor sich geht, bis vor kurzem. Aber meines, das bei der Übertragung von AMP ohne meine Zustimmung auf ein Konto mit mittlerem Risiko gelegt wurde, ist über 700 Dollar pro Monat eingebrochen. Ich habe herausgefunden, dass meine Kollegen auch darunter leiden.

Meines Wissens wurden Sie von einem konservativen in einen ausgewogenen Fonds umgewandelt, als die Regierung im Dezember die Einstellungen für Ausfallfonds änderte.

Standardfonds waren früher konservativ, aber es gab Bedenken, dass einige Leute langfristig in ihnen bleiben würden. Wenn du 40 Jahre oder länger investierst, kannst du es dir leisten, mehr Risiko einzugehen, daher ist ein konservativer Fonds normalerweise nicht angemessen.

Ein ausgewogener Fonds bewegt sich möglicherweise etwas mehr, sollte aber mit der Zeit eine bessere Rendite erzielen.

Was kürzlich mit Ihrem Konto passiert ist, ist, dass Aktienmärkte auf der ganzen Welt an Wert verloren haben, und Ihre Investitionen sind mit ihnen gegangen.

Vorausgesetzt, Sie brauchen das Geld gerade nicht, ignorieren Sie Ihren KiwiSaver vielleicht am besten für eine Weile.

Die Dinge werden sich verbessern und Ihre Beiträge an jedem Zahltag kaufen mehr Einheiten, was bedeutet, dass Sie besser in der Lage sind, von der Erholung zu profitieren, wenn sie eintritt. Sie sollten feststellen, dass sich (im Allgemeinen) ein ausgewogener Fonds schneller und stärker erholt als eine konservativere Option.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.