Sveaas lädt sich mit Aktien auf

| |

Kistefos Investment AS und Kistefos AS melden nach dem Kauf von Aktien am Freitag, den 13. Mai, den Besitz von vier Millionen Aktien von Solstad Offshore. Dies entspricht einem Eigentumsanteil von 5,17 Prozent, Christen Sveaas wird damit zum drittgrößten Anteilseigner des Unternehmens.

Alle Aktien sind Futures finanziert.

Größter Anteilseigner von Solstad Offshore ist Kjell Inge Røkkes Aker Capital mit einem Eigentumsanteil von 24,84 Prozent, gefolgt von DNB mit 11,27 Prozent der Anteile.

Aktualisiert um 14.56: Ungefähr eine Stunde, nachdem Sveaas den Kauf angekündigt hat, wird die Aktie für 35,90 NOK gehandelt, ein Plus von 22,7 Prozent.

Previous

Hypothekenzinsen steigen weiter: Höhere Monatsraten, Refinanzierungsboom vorbei

Datei: „Monster“ Sepesi. Die Bartošová-Serie gipfelt in einer bekannten Tragödie. Reicht das?

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.