Sydney, Tokio, Peking … Bilder des neuen Jahres 2020 auf der ganzen Welt

| |

Feuerwerk, Luftballons, Shows … Am Dienstag traten Hauptstädte auf der ganzen Welt gegeneinander an, um den Übergang zum neuen Jahr 2020 zu feiern – und den Beginn eines neuen Jahrzehnts. Jeder zu seiner eigenen Zeit.

Die Stadt Sydney und die asiatischen Megacities sind die ersten, die im Jahr 2020 in Farbe ausgezeichnet wurden.

1. In Singapur, sieben Stunden vor Paris, leuchtet die Marina Bay in mehreren Farben.

Edgar Su / REUTERS
Edgar Su / REUTERS

2. In Peking, China, wartet ein Passant auf den Grafen im Shougang Park, der für die Olympischen Spiele 2022 verwendet wird.

Jason Lee / REUTERS
Jason Lee / REUTERS

3. In Indonesien verewigten die Zuschauer das Wasserwerk am Nationaldenkmal in der Innenstadt von Jakarta.

Willy Kurniawan / REUTERS
Willy Kurniawan / REUTERS

4. Japaner aus Tokio nahmen während des Countdowns für 2020 an einer großen Ballon-Veröffentlichung teil.

Issei Kato / REUTERS
Issei Kato / REUTERS

5. Sydneys traditionelles Feuerwerk, das wegen der Brände in Ostaustralien abgebrochen werden könnte, brach in der Nähe der Harbour Bridge und des Opernhauses endgültig aus.

Peter Parks / AFP
Peter Parks / AFP

6. Die Feierlichkeiten in Hongkong waren von politischen Unruhen geprägt. Tausende demokratiefreundliche Demonstranten waren erneut auf den Straßen, um ihr Engagement im Jahr 2020 fortzusetzen.

Philip Fong / AFP
Philip Fong / AFP

7. Ungefähr 100.000 Menschen versammelten sich in Bangkok, Thailand, um das Feuerwerk und die Lichter der Stadt zu beobachten.

Mladen Antonov / AFP
Mladen Antonov / AFP

8. Die indische Stadt Mumbai (ehemals Bombay) startete fünf Stunden vor Paris ebenfalls ein Feuerwerk.

Francis Mascarenhas / REUTERS
Francis Mascarenhas / REUTERS
Previous

Demokraten vergewaltigen McConnell, nachdem er Trump White House im Rahmen eines Amtsenthebungsverfahrens eine "totale Koordination" versprochen hatte

Das kostenlose Oshogatsu-Fest von Little Tokyo tanzt bis 2020 – NBC Los Angeles

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.