Tabakwerbung wird bald in Deutschland verboten

| |

Wende: Die konservativen deutschen Abgeordneten haben am 10. Dezember für ein schrittweises Werbeverbot für Zigarettenschachteln und elektronische Zigaretten gestimmt.

Seit den 1970er Jahren ist Tabakwerbung in Radio und Fernsehen sowie in Zeitungen und Zeitschriften verboten. Aber es gedeiht weiterhin auf Werbetafeln und an Bushaltestellen. Es ist schon lange her, dass die Konservativen (CDU-CSU) gerade umgestürzt sind und sich der Position der Sozialdemokraten (SPD), ihres Koalitionspartners in der Regierung, angeschlossen haben, um diese Praxis zu verbieten.

"Ein Sieg über die Tabaklobby", Titel mit Genugtuung der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Wenn das Gesetz bald verabschiedet wird, können ab Januar 2022 keine Plakate mehr für traditionelle Produkte und zwei Jahre später ab 2024 nicht mehr für elektronische Zigaretten werben.

Gesundheit und Moderne

"bisher, erinnert sich an die konservative Frankfurter Tageszeitung, Die Mehrheit der Christdemokraten blieb gegenüber den Warnungen der Ärzte taub. Sie zogen es vor, auf Argumenten zu harfen

(…)

Danièle Renon

Previous

Emilie Delorme, erste Frau, die zur Leiterin des Pariser Konservatoriums für Musik und Tanz ernannt wurde

Möglichkeiten, Ihrem Teenager zu helfen, mit Stress umzugehen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.