Apenpokken

Die Meldepflicht für Affenpocken wird abgeschafft

Ärzte müssen das Affenpockenvirus (heute mpox genannt) oder einen Verdacht darauf nicht mehr sofort melden. Die Krankheit werde nicht mehr als A-Infektionskrankheit eingestuft, schrieb Minister Ernst Kuipers (Public Health) am Freitag an das Abgeordnetenhaus. Die Meldepflicht wurde am 21. Mai eingeführt, um neue Fälle so früh wie möglich zu erkennen. Im Sommer gab es einen … Read more

WHO ändert Namen, um Stigmatisierung zu bekämpfen

ANP NOS-Nachrichten•heute, 18:18 Uhr Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) verwendet sofort einen anderen Namen, um auf Affenpocken oder Affenpocken hinzuweisen. Ab sofort spricht die WHO von „mpox“. Nach dem Ausbruch Anfang dieses Jahres erhielt die Organisation mehrere Beschwerden, dass das Wort Affenpocken stigmatisierend und diskriminierend sei. Im nächsten Jahr werden die beiden Namen noch nebeneinander existieren, der … Read more

„Apotheker vermeiden Verantwortung für neu auftretende Infektionskrankheiten“

EPA NOS-Nachrichten•heute, 17:28 Sander Zurhake Redakteur im Gesundheitswesen Sander Zurhake Redakteur im Gesundheitswesen Große Pharmaunternehmen investieren trotz der Erfahrungen mit der Corona-Pandemie kaum in die Erforschung neu auftretender Viren. Das zeigen Untersuchungen der renommierten Organisation Access to Medicine Foundation. Investitionen werden laut der gemeinnützigen Organisation vor allem deshalb nicht getätigt, weil die Erforschung neuer Infektionskrankheiten … Read more

Der Ausbruch der Affenpocken in den Niederlanden ist fast vorbei, eine Impfung ist nicht mehr erforderlich | JETZT

Der Ausbruch der Affenpocken ist fast vorbei, berichtet RIVM am Freitag. Eine Impfung ist daher laut Institut nicht mehr notwendig. Bis Ende dieses Monats werden Risikogruppen noch zu einer Spritze eingeladen. Das Affenpockenvirus ist auf dem Rückzug. Am Donnerstag wurde bekannt, dass in den vergangenen zwei Wochen nur neun Personen positiv auf das Virus getestet … Read more

Die Zahl der Fälle von Affenpocken scheint sich zu stabilisieren

Immer weniger Menschen werden positiv auf das Affenpockenvirus getestet. 49 Neuinfektionen wurden in der vergangenen Woche festgestellt, die niedrigste Zahl seit Mitte Juni. „Jetzt scheint es eine Stabilisierung zu geben. Weltweit scheint es in einigen Ländern auch eine Abflachung zu geben“, berichtet das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt (RIVM) am Donnerstag. Insgesamt 1136 … Read more

Zahl der neuen Fälle von Affenpocken scheint zu sinken, auch in den Niederlanden

ANP NOS-Nachrichten • heute, 16:39 Die Zahl der Menschen, die sich mit dem Affenpockenvirus infizieren, beginnt zu sinken. Das geht aus Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor. Der Rückgang folgt auf einen Monat mit steigenden Infektionszahlen. Weltweit wurden in der vergangenen Woche 5907 Menschen positiv getestet, 21 Prozent weniger als in der Woche zuvor. Die Ergebnisse … Read more

Mehr als 3500 Menschen haben sich letzte Woche gegen Affenpocken impfen lassen

Foto: CC0 Bis einschließlich Mittwoch haben 5541 Menschen eine vorbeugende Impfung gegen das Affenpockenvirus erhalten. Das sind 3.565 mehr als vor einer Woche. In allen 25 GGD-Regionen werden jetzt Aufnahmen gemacht, berichtet das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt (RIVM). Es ist nicht bekannt, wie viele Personen eingeladen wurden, daher ist nicht bekannt, wie … Read more

Eine Impfung allein reicht nicht aus, um das Affenpockenvirus im Keim zu ersticken

NOS-Nachrichten • heute, 17:27 Francien Interma Wissenschaftlicher Redakteur Sander Zurhake Redakteur im Gesundheitswesen Francien Interma Wissenschaftlicher Redakteur Sander Zurhake Redakteur im Gesundheitswesen Die Impfung allein reicht nicht aus, um das Affenpockenvirus unter Kontrolle zu bekommen, sagen das RIVM und die GGD in Amsterdam und Den Haag der NOS. Das Virus zirkuliert fast ausschließlich unter Männern, … Read more

Stoppen Sie das Töten von Affen aus Angst vor dem Affenpockenvirus

AFP NOS-Nachrichten • heute, 08:57 Die Weltgesundheitsorganisation ist besorgt über das Töten von Affen in Brasilien. Das würde aus Angst vor dem Affenpockenvirus passieren. Zehn Affen wurden in weniger als einer Woche in der Stadt São José do Rio Preto vergiftet, berichtete die Nachrichten-Website G1. Fünf Tiere überlebten nicht. Ähnliche Nachrichten kommen von anderen Orten. … Read more

Fast zweitausend Menschen wurden vorbeugend gegen das Affenpockenvirus geimpft | JETZT

Bis einschließlich Mittwoch haben 1.976 Menschen eine vorbeugende Impfung gegen das Affenpockenvirus erhalten, berichtet das RIVM. Wie viele Personen eingeladen wurden, teilt das Institut nicht mit, die Wahlbeteiligung ist also nicht bekannt. Etwa die Hälfte der geimpften Personen (987 Personen) wurde von der GGD in Amsterdam geimpft. Die vorbeugende Impfung hat letzte Woche in den … Read more