Besatzer

Russland rückt in zwei Richtungen vor – Generalstab

Foto: Zelenskiy / Offiziell APU widersteht erfolgreich dem Feind Am heutigen Tag starteten die Invasoren zwei Luftangriffe und führten 16 Angriffe der MLRS auf Stellungen der Streitkräfte der Ukraine durch. In Richtung Bakhmut und Avdeevsky konzentrieren die Invasoren ihre Hauptanstrengungen auf die Durchführung von Offensivoperationen. Dies wird in berichtet Abendzusammenfassung des Generalstabs AP am 24.11. … Read more

Wie sieht Makiivka aus, das von Invasoren befreit wurde – Ukraine – tsn.ua

Die Streitkräfte der Ukraine befreiten Makeevka, aber der Feind beschießt das Dorf weiter. Die ukrainischen Verteidigungskräfte haben kürzlich die Siedlung Makeevka in der Region Luhansk von russischen Invasoren befreit. Die ukrainischen Verteidiger selbst verließen das Dorf, aber die Russen, wütend über die Niederlage, beschießen das Dorf weiterhin mit Artillerie, Mörsern und Panzern. Darüber informiert Armee … Read more

Russland hat 3 Kostenraketen ausgegeben, um einen Gendelik in einem Dorf in Zaporizhzhia – Ukraine – tsn.ua zu zerstören

Russische Invasoren feuerten S-300-Raketen auf die Region Saporoschje ab. Russische Besatzer starteten Raketenangriffe auf die Region Saporoschje. In einem der Dörfer wurden Schäden registriert, insbesondere wurde eine kleine Gaststätte am Straßenrand zerstört. Darüber gemeldet in der Saporischschja OVA. Lesen Sie auch „Neid ist die Grundlage der russischen Aggression gegen die Ukrainer. Das war vor Hunderten … Read more

In der Region Cherson fanden ukrainische Verteidiger die Leichen von etwa einem Dutzend “Kadyrovtsy” – Ukraine – tsn.ua

“Kadyrovtsy” zog sich so geplant aus der Region Cherson zurück, dass sie vergaß, die Leichen ihrer Waffenbrüder wegzutragen. In der Region Cherson fanden SBU-Kämpfer die Leichen von fast 10 Ungläubigen aus Tschetschenien. Sie wurden während des geplanten Retreats “vergessen”, ihre eigenen abzuholen. Darüber informiert „Einsatzkräfte“. Lesen Sie auch “Nicht nur Russen, sondern auch Tschetschenen werfen … Read more

Krieg in der Ukraine: Antonovsky-Brücke vollständig zerstört

In der vorübergehend besetzten Region Cherson stürzte die Antonovsky-Brücke ein, die ständig unter Beschuss stand. Heute, 11. November, Fotos der Zerstörten Antonovsky-Brückeverbindet die beiden Ufer der Region Cherson. Angriffe auf die Brücke wurden seit August aktiv gestartet, sie zielten darauf ab, die Besatzer daran zu hindern, Truppen und Ausrüstung zu konzentrieren. Foto: Konstantin Ryschenko Erinnern … Read more

Die Streitkräfte der Ukraine teilten mit, welche Ausrüstung die Besatzer auf der Flucht zurückgelassen hatten

Foto: Zelenskiy / Offiziell Flüchtende Eindringlinge verließen Panzer, Artillerie und gepanzerte Fahrzeuge Das Verteidigungsministerium der Ukraine kündigte die Befreiung von Cherson von den Invasoren an – die Streitkräfte der Ukraine marschierten in die Stadt ein. Auf der Flucht vor den Streitkräften der Ukraine ließen russische Truppen Panzer, Artillerie und gepanzerte Fahrzeuge zurück. Der Feind konnte … Read more

Der Feind griff den Dnjepr mit Kamikaze-Drohnen an

Foto: t.me/dnipropetrovskaODA Folgen des Kamikaze-Drohnenangriffs im Dnjepr Die Besetzer stiegen in ein Logistikunternehmen ein. Vier Menschen wurden verletzt, drei von ihnen in ernstem Zustand. In der Nacht zum 9. November griffen russische Truppen die Region Dnepropetrowsk massiv mit Kamikaze-Drohnen an, vier Menschen wurden im Dnjepr verletzt. Darüber gemeldet Leiter der regionalen Militärverwaltung Valentin Reznichenko. “Unsere … Read more

Cherson ohne Strom: Der Grund wird genannt

Foto: DTEK Verlorenes Licht in Cherson Die Eindringlinge sprengten auch Hochspannungsleitungen, die nach Cherson führen. Eine schnelle Behebung des Schadens ist nicht möglich. Der Leiter der regionalen staatlichen Verwaltung von Cherson, Jaroslaw Januschewitsch, sagte, dass es Probleme mit der Stromversorgung in Cherson und anderen Siedlungen der Region gegeben habe, weil die Eindringlinge Hochspannungsleitungen gesprengt hätten. … Read more

Die Streitkräfte der Ukraine haben über die Erfolge in der Region Saporoschje berichtet

Foto: facebook.com/GeneralStaff.ua APU fügt dem Feind Verluste zu Das ukrainische Militär fügt dem Feind weiterhin Verluste zu. Etwa 100 Eindringlinge wurden in der Region Saporoschje verwundet Als Ergebnis der erfolgreichen Aktionen des ukrainischen Militärs in der Region Zaporozhye wurden in den letzten Tagen hundert schwer verwundete Eindringlinge in Krankenhäuser in den Städten Tokmok und Melitopol … Read more

Der Generalstab sprach über die Erfolge der Streitkräfte der Ukraine

Foto: facebook.com/GeneralStaff.ua APU wehren sich erfolgreich gegen die Besatzer Ungefähr 100 verwundete Eindringlinge wurden ins Krankenhaus in Golubovka, Gebiet Luhansk, eingeliefert. Die russischen Besatzer erleiden weiterhin Verluste. Darüber informiert Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine im Morgenbericht am 27. Oktober. Bestätigter Brandschaden im Konzentrationsgebiet von Waffen und militärischer Ausrüstung, Munitionsdepots des Feindes am 25. Oktober … Read more