Biologie

Um auf Pestizide zu verzichten, hacken Wissenschaftler die Sexualsignale von Insekten

Es hat fast ein Jahrzehnt gedauert, zu beweisen, dass diese Art der Herstellung von Pheromonen funktioniert und dass sie effektiv sind. „Wir prüfen nun, das Verfahren zu skalieren und in den Markt einzuführen“, sagt Löfstedt. Diese Forschung öffnet auch die Tür zur Nutzung von Geschlechtsstörungen, um andere Nutzpflanzen vor Schädlingen zu schützen. „Die Pheromone sollten … Read more

Ausgestorben geglaubt, taucht seltener Vogel nach 140 Jahren wieder auf

Jakarta – Forscher entdeckten zum ersten Mal seit 140 Jahren wieder eine Schwarzhalstaube, nachdem sie einen Monat lang eine kleine Insel vor der Küste von Papua-Neuguinea abgesucht hatten. Wie zitiert aus IFL-WissenschaftDas Forschungsteam hat letzten September tief im Wald auf Fergusson Island Aufnahmen des Vogels gemacht. Bevor die am Boden lebenden Tauben gefilmt wurden, führten … Read more

Die gruselige Wissenschaft der Wiederbelebung untoter Sporen

Hier ist ein Spuk Rätsel: Ist eine Spore lebendig oder tot? Gürol Süel, Biologe an der University of California, San Diego, würde es Ihnen nicht verübeln, wenn Sie für tot stimmen würden: „Da ist nichts zu erkennen: kein Herzschlag, keine Genexpression. Da ist nichts los“, sagt er. Aber eine Spore könnte tatsächlich nur inaktiv sein … Read more

Eine Schildkröte macht auch Geräusche

Auch Schildkröten kommunizieren über Laute, ebenso wie Amphibien, Brückenechsen und der südamerikanische Lungenfisch. Bislang war kaum bekannt, dass diese Tiere akustische Signale verwenden, um mit Artgenossen in Kontakt zu treten, doch nun hat ein internationales Biologenteam die Lautäußerungen aufgezeichnet und wo möglich mit Verhaltensweisen in Verbindung gebracht. Im Naturkommunikation Die Forscher schreiben diese Woche, wie … Read more

Deshalb werden Mücken von manchen Menschen mehr angezogen als von anderen

Melden Sie sich für den Wissenschaftsnewsletter Wonder Theory von CNN an. Erkunden Sie das Universum mit Nachrichten über faszinierende Entdeckungen, wissenschaftliche Fortschritte und mehr. CNN — Wenn Sie schon immer vermutet haben, dass Sie nur ein Moskitomagnet sind, haben Wissenschaftler jetzt Beweise für Sie: Laut einer neuen Studie werden Moskitos tatsächlich von bestimmten Menschen mehr … Read more

Trophische Ebenen in der Nahrungskette

KOMPAS.com – Organismen ein Nahrungskette in Kategorien gruppiert, die als trophische Ebenen bezeichnet werden. Einfach, trophische Ebene Sie werden in Erzeuger (erste trophische Ebene), Verbraucher (zweite, dritte und vierte trophische Ebene) und Zersetzer unterteilt. Gemeldet von NationalgeographischHier sind die trophischen Ebenen in der Nahrungskette. 1. Erste Ebene (Hersteller) Produzenten, auch Autotrophe genannt, sind Organismen, die … Read more

Schmelzende Gletscher könnten lang eingefrorene Viren auf neue Wirte freisetzen

Graham Colby, einer der Studienwissenschaftler, machte dieses Foto von Forschern, die 2017 in das Eis von Lake Hazen bohrten, um Sedimentproben zu sammeln.Foto: Graham Colby (Getty Images) In der kanadischen Hocharktis bringt der Klimawandel laut jüngsten Erkenntnissen Viren und potenzielle Wirte in neuen Kombinationen zusammen veröffentlichte Forschung. Jede neuartige Interaktion erhöht das Risiko eines „viralen … Read more

Das längste Tier der Welt, das jemals gefunden wurde, erreicht 120 Meter

Jakarta – Forscher fanden heraus längstes Tier in der Welt, die in der Tiefsee vor der Küste Westaustraliens leben. Sie schätzen die Länge des Tieres auf mehr als 120 Meter. Die Ergebnisse wurden im April 2020 gemeldet. Das Forschungsteam, das sich an Bord des Forschungsschiffs Schmidt Ocean Institute (SOI) befand, machte Videoaufnahmen von Quallen und … Read more

Hier ist das erste Tierleben auf der Erde, gegen das extremste Wetter

Jakarta – Das hat eine aktuelle Studie ergeben erstes Tier auf der Erde haben gegen das extremste Wetter gekämpft. Es ist bekannt, dass sie mehrere Perioden in den kalten Polarmeeren leben. Das Forschungsteam, das seine Ergebnisse in der Zeitschrift veröffentlicht hat Biologie des globalen Wandels Diese Woche zeichnet die erstaunlichen Überlebensstrategien der polaren Meeresbewohner auf. … Read more

Hier ist das erste Tierleben auf der Erde, gegen das extremste Wetter

Jakarta – Das hat eine aktuelle Studie ergeben erstes Tier auf der Erde haben gegen das extremste Wetter gekämpft. Es ist bekannt, dass sie mehrere Perioden in den kalten Polarmeeren leben. Das Forschungsteam, das seine Ergebnisse in der Zeitschrift veröffentlicht hat Biologie des globalen Wandels Diese Woche zeichnet die erstaunlichen Überlebensstrategien der polaren Meeresbewohner auf. … Read more