Gehirn

Astrozyten im Gehirn von epileptischen Mäusen zeigen eine Säurereaktion mit verstärkten Anfällen

Forscher der Tohoku-Universität haben gezeigt, dass Astrozyten im Mausgehirn eine Säurereaktion mit verstärkten epileptischen Anfällen zeigen. Die Säurereaktion der Astrozyten könnte zur Verstärkung von exzitatorischen neuronalen Signalen führen und der zugrunde liegende Antrieb für die Erzeugung von Plastizität für die Epileptogenese sein. Die Ergebnisse wurden am 25. November 2022 in der Zeitschrift Brain detailliert beschrieben. … Read more

Fossilien eines winzigen Meeresbewohners lösen eine jahrhundertealte Debatte über die Evolution des Gehirns bei Arthropoden

Fossilien eines winzigen Meereslebewesens, das vor mehr als einer halben Milliarde Jahren gestorben ist, könnten eine Umschreibung eines wissenschaftlichen Lehrbuchs über die Entwicklung des Gehirns erforderlich machen. Eine in Science veröffentlichte Studie unter der Leitung von Nicholas Strausfeld, einem Regents-Professor an der Abteilung für Neurowissenschaften der Universität von Arizona, und Frank Hirth, einem Dozenten für … Read more

Zwei neue Studien identifizieren potenzielle Risikofaktoren im Zusammenhang mit frontotemporaler Demenz

Zwei aktuelle Studien der University of Eastern Finland zeigen, dass der Bildungshintergrund und frühere traumatische Hirnverletzungen möglicherweise das Risiko einer frontotemporalen Demenz beeinflussen können. Frontotemporale Demenz (FTD) ist eine der häufigsten Demenzursachen bei Menschen im erwerbsfähigen Alter. Störungen des FTD-Spektrums haben je nach Subtyp große Auswirkungen auf das Verhalten, die sprachlichen Funktionen und die kognitive … Read more

Zwei Studien geben Aufschluss darüber, wie das Rückenmark und der Hirnstamm zum Tastsinn beitragen

Der Tastsinn ist für fast alles, was wir tun, unerlässlich, von Routineaufgaben zu Hause bis hin zum Navigieren in unbekanntem Terrain, das Gefahren bergen kann. Wissenschaftler interessieren sich seit langem dafür, genau zu verstehen, wie die Berührungsinformationen, die wir mit unseren Händen und anderen Körperteilen erhalten, ihren Weg zum Gehirn finden, um die Empfindungen zu … Read more

Neue Familie von Adeno-assoziierten viralen Vektoren, die sich als besser bei der Übertragung genetischer Fracht erwiesen haben

Gentherapien können bestimmte genetische Krankheiten behandeln oder sogar potenziell heilen, aber es ist schwierig, die Behandlungen an den Stellen des Körpers abzugeben, an denen sie benötigt werden. Forscher haben Viren entwickelt, die als Adeno-assoziierte Viren (AAVs) bezeichnet werden, um Fracht zu transportieren -; wie eine funktionierende Kopie eines Gens -; zu bestimmten Zellen und Organen, … Read more

Der erste Gehirnchirurgie-Simulator seiner Art scheint ein praktikabler Ansatz für die Ausbildung von Neurochirurgen zu sein

Hunderte von Assistenzärzten in der neurologischen Chirurgie in den Vereinigten Staaten trainierten an einem einzigartigen Simulator, der die Art von Katastrophen im wirklichen Leben nachahmen soll, denen sie in Operationssälen ausgesetzt sein könnten. An der landesweiten Studie nahmen insgesamt 526 Bewohner teil, die auf dem Simulatormodell trainierten, während ihre Herzfrequenz gemessen wurde. Das Simulatormodell, das … Read more

Die IESC-Transplantation könnte die Darmbarriere nach einem Schlaganfall reparieren und die Ergebnisse verbessern

Schlaganfall ist eine der Hauptursachen für Tod, Demenz und schwere Langzeitbehinderung. Laut der American Heart Association haben Schlaganfallpatienten auch ein höheres Risiko für Depressionen, was sich negativ auf die funktionelle und kognitive Erholung auswirkt. Das einzige von der Food and Drug Administration (FDA) zugelassene Medikament zur Behandlung von Schlaganfällen, bei dem es sich um eine … Read more

Forscher entwickeln neues Gerät zur nicht-invasiven Messung der zervikalen Nervenaktivität

Ein Team von Ingenieuren und Ärzten an der University of California in San Diego hat ein Gerät zur nicht-invasiven Messung der zervikalen Nervenaktivität beim Menschen entwickelt, ein neues Instrument, von dem sie sagen, dass es potenziell Informationen und Behandlungen für Patienten mit Sepsis, einer lebensbedrohlichen Reaktion, liefern und verbessern könnte Infektion und psychische Erkrankungen wie … Read more

Neuer Ansatz zur Verabreichung von Medikamenten über die Blut-Hirn-Schranke zur Behandlung von Hirntumoren

Forscher haben an Mäusen einen neuen Ansatz zur Abgabe von Medikamenten über die Blut-Hirn-Schranke demonstriert, um Tumore zu behandeln, die aggressiven, tödlichen Hirntumor verursachen. In einer neuen Studie zeigen die Forscher, wie ein modifiziertes Peptid in Mäusen einem Krebsmedikament hilft, die Blut-Hirn-Schranke zu passieren, die bekanntermaßen extrem schwer zu durchdringen ist und somit die Behandlung … Read more

12 Anzeichen eines kognitiven Verfalls, die nicht ignoriert werden sollten

Einige Aspekte des Älterwerdens sind unvermeidlich, und die Alterung des Gehirns ist einer davon. Egal wie fleißig Sie sich um Ihr Gehirn kümmern, ein gewisses Maß an Veränderung tritt ein kognitive Funktion (z. B. Schwierigkeiten beim Multitasking oder sich an den Namen einer Person zu erinnern) ist normal und wird erwartet. Allerdings verschwimmt die Grenze … Read more