Taiwan Japanische Enzephalitis steigt auf 13, 3. Fall von Affenpocken gemeldet

NewsDesk @ Bactiman63

japanische Enzephalitis

Bild/CIA

Die taiwanesischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) berichteten am Freitag über drei weitere bestätigte Fälle von Japanischer Enzephalitis in Taiwan aus der Stadt Kaohsiung, den Landkreisen Changhua und Yunlin (jeweils 1 Fall).

Damit steigt das Land im Jahr 2022 auf 13.

Affenpocken

Darüber hinaus gab die CDC heute bekannt, dass der dritte bestätigte Fall von Affenpocken im Land aus dem Ausland importiert wurde. Der Patient ist ein Mann in den Zwanzigern aus Nordtaiwan, der in die Vereinigten Staaten gereist ist.

Am 2. August, nachdem er mit dem Flugzeug nach Hause zurückgekehrt war, wurde er zu Hause unter Quarantäne gestellt. Am 3. August entwickelte er Symptome wie Lymphadenopathie, Pusteln, Rückenschmerzen und Fieber. Am 4. August ordnete die Gesundheitseinheit eine medizinische Behandlung und Untersuchung an. Er wurde heute positiv bestätigt. Nach der Epidemie-Untersuchung wurden insgesamt 2 Hochrisikokontakte aufgelistet.

siehe auch  8 natürliche Heilmittel gegen Blutergüsse, die Sie ausprobieren können

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.