"Talking About Trees", sudanesischer Verein

| |

Apropos Bäume ***

von Suhaib Gasmelbari

Sudanesischer Dokumentarfilm, 1:34

Es gibt vier von ihnen. Vier Männer im ehrwürdigen Alter, die Spaß haben wie Kinder, die eine Verfilmung von Cecil B. DeMille imitieren, bewaffnet mit provisorischen Projektoren und einer antiken 16-mm-Kamera auf der Rückseite einer Truhe. "Aktion! " wirft einen von ihnen in den Schatten eines der Stromausfälle, die Khartoum betreffen, während ein anderer einen Hollywoodstar wie eine Liebeserklärung in den Filmen wirft.

Ibrahim, Suleiman, Manar und Altayeb widmeten ihr Leben den 7e Art. Die Autoren einiger vielversprechender Filme oder Kurzfilme, die im Ausland ausgebildet wurden, mussten ihre Träume aufgeben, als das Regime von El Bashir und die Islamisierung der Gesellschaft alle Beihilfen für die Filmproduktion und den Filmvertrieb verbannten. Nach einer Zeit des Exils kehrten sie in den Sudan zurück und liefen mit ihrem Volkswagen-Handy quer durchs Land, um Charlie Chaplin-Filme für die Kinder zu zeigen. Ihr Traum ist es jedoch, eines dieser längst verlassenen Kinos in der Hauptstadt wiederzubeleben, das prophetisch The Revolution getauft wurde, und dorthin zu gehen … Django Unchained von Quentin Tarantino.

(Einbetten) https://www.youtube.com/watch?v=2wtCXn3uMvg (/ Einbetten)

Eine Ode an das Kino als Waffe der Freiheit

Witzig und berührend folgt dieser märchenhafte Dokumentarfilm, der erste Film eines jungen sudanesischen Regisseurs, der in Frankreich ausgebildet wurde, den Abenteuern dieses unwahrscheinlichen Quartetts, dessen Entschlossenheit nur von den Hindernissen übertroffen wird, die ihnen weiterhin im Weg stehen. Übrigens: Überzeugen Sie den widerwilligen Besitzer, finden Sie den richtigen Projektor, nehmen Sie den Gebetsruf der acht Minarette, die diesen Open-Air-Raum umgeben, auf und reichen Sie einen Genehmigungsantrag in Form einer Zensuraufforderung ein. Trotz ihres überaus politischen Subtexts bleibt diese Ode an das Kino als Waffe der Freiheit niemals im Kontext eines Landes hängen, das schon lange zerschlagen wurde, um sich besser an die Seite dieser liebenswerten Großväter zu setzen, deren verrückte Hoffnung auf Wiedergeburt besteht Eines Tages könnte ihre Kunst auf dem Weg zur Verwirklichung sein.

(1) Der Film wurde vor der Volksrevolution im April 2019 gedreht.

(tagsToTranslate) Filmkritik (t) Sudan (t) Kino (t) Sudanesisch (t) Talking (t) Social (t) About (t) Trees

Previous

Ante Rebic kehrt in der Bundesliga zu Eintracht Frankfurt zurück?

verlorene Pakete bei einer Auktion verkauft

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.