Tausende von Arbeitern und Studenten, die den Palast umgaben, befahlen Dr. Mahfud den Beamten, keine scharfen Kugeln mitzubringen

| |

Demonstration gegen das Gesetz zur Schaffung von Arbeit an einer Pferdestatue, Jakarta, Dienstag (13.10.2020). Die Demonstration endete im Chaos. (Quelle: KOMPAS.com / KRISTIANTO PURNOMO)

JAKARTA, KOMPAS TV – Die Masse von Tausenden von Elementen Arbeiter und Student zurück zu tun Demonstration lehnen Sie das Gesetz zur Schaffung von Arbeit ab. Die Aktion wird heute, Dienstag (20.10.2020), stattfinden.

Zentraler Koordinator der Executive Board Alliance Student Ganz Indonesien (BEM SI) Remy Hastian sagte, dass seine Partei es halten würde Demonstration lehnte das Gesetz (UU) Cipta Kerja an dem Tag ab, der mit dem einjährigen Regierungsjahr von Präsident Joko Widodo und Vizepräsident Ma’ruf Amin zusammenfiel.

“Wir übermitteln der Regierung und den gewählten Vertretern, die nicht im Interesse des Volkes sind, weiterhin einen Misstrauensantrag”, wurde Remy am Montag (19.10.2020) von Tribunnews.com zitiert.

Lesen Sie auch: KSPI nahm nicht an der heutigen Demo teil und zog die gerichtliche Überprüfung des Gesetzes zur Schaffung von Arbeitsplätzen dem Verfassungsgericht vor

Ihm zufolge ist es möglich, dass 5.000 Studenten aus ganz Indonesien an der Aktion teilnehmen werden.

Er sagte, BEM SI veranstalte weiterhin Demonstrationen, da die Verabschiedung des Urheberrechtsgesetzes alle Indonesier des Rechts auf Leben berauben und in der Tat für die Herrscher und Oligarchen vorteilhafter sei.

Er bedauerte auch die Entscheidung der Regierung, die die Öffentlichkeit tatsächlich aufforderte, eine gerichtliche Überprüfung des Gesetzes zur Schaffung von Arbeitsplätzen durchzuführen, zu einer Zeit, als die Regierung Maßnahmen ergreifen konnte, um das Gesetz zu widerrufen.

.

Previous

Kürzungen in der Armee, Vorwürfe von Cyber-Angriffen auf Russen. RBC Hauptnachrichten :: Gesellschaft :: RBC

Der Lottogewinner kann den Ex-Betreiber nicht wegen Ticketberatung verklagen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.