Teamfight Tactics feiert 2. Geburtstag und verschenkt Little Legend gratis

| |

▲ Alles Gute zum Geburtstag, Teamfight-Taktik. Bilder über Riot Games

Vor zwei Jahren stellte Riot Games Millionen von Menschen weltweit Teamfight Tactics vor und eroberte die Gaming-Szene im Sturm. Über Nacht wurde das Autoschach-Genre zu einem bekannten Namen, League of Legends-Fans erhielten eine neue Möglichkeit, mit ihren Lieblingschampions zu spielen, und die Zuschauerzahlen auf Twitch stiegen in die Höhe. Wenn Sie TFT nicht auf Twitch streamen, haben Sie etwas verpasst.

Seit seiner Veröffentlichung hat der Titel-/Spielmodus fünf Sets mit Inhalten veröffentlicht, sein allererstes In-Game-Event und unzählige Stunden Spaß für neue und alte Spieler auf der ganzen Welt.

Heute feiert der Titel-/Spielmodus seinen zweiten Geburtstag.

In einem Video, das auf den offiziellen Twitter- und YouTube-Konten des Spiels geteilt wurde, dankt Riot Teej, der Produktleiter, den Millionen von Fans, die den Auto-Battler ausprobiert haben und seitdem Freude daran haben. Als Teil der Geburtstagsparty verschenkt das Entwicklerteam ab heute eine kostenlose Little Legend namens Cake Spirit an alle, die eine Partie TFT spielen.

Teej erwähnt auch, dass das Entwicklungsteam genau im Zeitplan liegt, um vor der Teamfight Tactics: Reckoning World Championship im Herbst einen Beobachtermodus für Wettkampfveranstaltungen zur Verfügung zu stellen.

Die letzte Information war, dass Set 5.5 am 21. Juli erscheint und neue Champions, Eigenschaften und eine Mechanik enthalten wird. Laut Teej ist das Entwicklerteam der Meinung, dass den aktuellen Spielmechaniken, die in Set 5 eingeführt wurden, die Varianz von Spiel zu Spiel fehlt, die andere in der Vergangenheit hatten, also versuchen sie, die Dinge aufzurütteln.

.

Previous

Einen Kunden aufzufordern, eine Quittung vorzulegen, ist keine Verleumdung, sagt der Richter, als er 75.000 € Schadensersatzklage abwirft

Ed Sheeran entblößt seine Reißzähne im neuen Musikvideo Bad Habits

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.