Home Technik Antarktis - Schock: Eis "verschwindet fünfmal schneller" als erwartet - Experten Wissenschaft...

Antarktis – Schock: Eis "verschwindet fünfmal schneller" als erwartet – Experten Wissenschaft | Nachrichten

Besorgniserregende Eisverluste breiten sich schnell tief in das Innere der Antarktis aus, wie die jüngste Satellitenanalyse zeigt. Ein sich erwärmender Südpolarmeer führt dazu, dass die Gletscher der Antarktis immer schneller schmelzen. Und das Eis geht mittlerweile fünfmal schneller verloren als in den neunziger Jahren.

Der Eisschild der Westantarktis war 1992 stabil, aber bis zu einem Viertel seiner Fläche ist jetzt dünner geworden.

An den am schlimmsten betroffenen Stellen sind mehr als 100 m Eisdicke verloren gegangen.

Die Zerstörung der Eisdecke der Westantarktis würde den globalen Meeresspiegel um ungefähr fünf Meter erhöhen und die Küstenstädte weltweit dezimieren.

Die gegenwärtigen Verluste verdoppeln sich nach Angaben der Wissenschaftler in jedem Jahrzehnt, und der Meeresspiegelanstieg befindet sich am äußersten Ende selbst der jüngsten Schätzungen.

WEITERLESEN: Die Polizei von Chicago nimmt einen UNGLAUBLICH lodernden Feuerball auf

Die neueste Studie verglich 800 Millionen Satellitenmessungen der Eisschildhöhe von 1992 bis 2017 mit Wetterinformationen.

Dies unterschied kurzfristige Änderungen aufgrund von unterschiedlichem Schneefall von langfristigen Änderungen aufgrund des Klimas.

Professor Andy Shepherd von der Leeds University, der die Studie leitete, sagte: „Seit Beginn der 90er Jahre hat sich die Ausdünnung im Landesinneren in den letzten 25 Jahren schrittweise ausgebreitet – das ist glaziologisch gesehen schnell.

"Früher wurde von der Geschwindigkeit, mit der Eis von einem Eisschild abgezogen wird, in geologischen Zeiträumen gesprochen, aber das wurde jetzt durch die Lebenszeiten der Menschen ersetzt."

Professor Shepherd fügte hinzu, die Ausdünnung einiger Eisströme habe sich 300 Meilen landeinwärts entlang ihrer 600-Meilen-Länge ausgeweitet.

Er sagte: „In den letzten 25 Jahren waren mehr als 50 Prozent der Gletscherbecken von Pine Island und Thwaites von Ausdünnungen betroffen.

"Wir sind auf halbem Weg vorbei und das ist eine Sorge."

Die Forscher wussten bereits, dass in der Westantarktis Eis verloren geht, aber die neue Arbeit zeigt genau, wo und wie schnell dies geschieht.

WEITERLESEN: 1000 Jahre alte "Gefäße der Toten" verblüffen Archäologen

Auf diese Weise können genauere Prognosen zum Anstieg des Meeresspiegels erstellt und Vorbereitungen für diesen Anstieg getroffen werden.

In der jüngeren Vergangenheit hat der Schnee, der auf die Gletscher der Antarktis fiel, den Eisverlust ausgeglichen, als Eisberge ins Meer abbrachen.

Aber jetzt fließen die Gletscher schneller, als der Schnee sie auffüllen kann.

Professor Shepherd fügte hinzu: „In Teilen der Antarktis hat sich der Eisschild außerordentlich verdünnt.“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

"Fußball wird es uns zurückgeben"

Jorge Vilda zieht es vor, das e hervorzuhebenHervorragende Leistung seiner Spieler dass die Schiedsklage. "Als erstes bin ich sehr stolz auf die Auswahl und...

Mehr als 60 Websites, die mit 'The Pirate Bay' verlinkt sind, werden blockiert

Montag, 24 Juni 2019 - 12:43 'The Pirate Bay' ist eine der größten Piraten-Content-Plattformen weltweit Peter Sunde, Gründer von 'The Pirate Bay' CHRISTIAN MAURY Die Zentralgerichte des Verwaltungsgerichts haben die Vollstreckung des...

China drängt Trump auf Kompromisse bei den Handelskriegsanforderungen vor der Hauptversammlung

Das harte Vorgehen der USA gegen Huawei, den zweitgrößten Smartphone-Hersteller der Welt, ist in China besonders heikel. Zusätzlich zu dem Verbot der USA,...

Die Wirtschaft steht vor einem Rekord. Trump sagt, die Fed habe es vermasselt

Präsident Trump setzte seinen Angriff auf die Federal Reserve am Montag fort und beschuldigte die Zentralbank, eine Volkswirtschaft der Vereinigten Staaten zu zügeln, die...

Amazon möchte mit seinen Drohnen Ihr Zuhause beobachten

Amazon hat ein Patent angemeldet, das teilweise vorschlägt, eine Drohne zu verwenden, um Ihr Zuhause im Auge zu behalten. Das Patent "Unbemannte Überwachung von Luftfahrzeugen...