Technik

Chucklefish stellt neues Gameplay des Indiana-Jones-artigen Strategie-Abenteuers Pathway • Eurogamer.net vor

Entwickler Robotality (zuvor für das Sci-Fi-Strategie-RPG Halfway verantwortlich) hat eine große Auswahl an neuem Gameplay-Material aus seinem faszinierenden, mitreißenden "Strategie-Abenteuer" der dreißiger Jahre, Pathway, veröffentlicht, das später in diesem Jahr auf den PC kommt.

Pathway ist stark von Indiana Jones und klassischen Pulp-Abenteuerromanen inspiriert und beauftragt Sie mit einem Team mutiger Entdecker (aus einer Auswahl von 16 mit jeweils eigener Ausrüstung und Skillbäumen) prozedural generierte Karte mit einzigartigen Story-Begegnungen. Die Abenteuer werden von der gewählten Kampagne bestimmt, insgesamt sind fünf verfügbar – und ja, es gibt Nazis. Und Zombies. Und möglicherweise Zombie-Nazis?

Ein gutes 10-minütiges Stück der daraus resultierenden Aktion finden Sie im neuen Gameplay-Video des Publishers Chucklefish. Beachten Sie jedoch, dass es keinen Kommentar gibt. Sie müssen sich also mit jemandem auseinandersetzen, der den Mauszeiger stattdessen an bestimmten Punkten bewegt.

Während einige Begegnungspunkte auf der Karte die Möglichkeit bieten, Waren zu verkaufen und Vorräte (einschließlich neuer Waffen und Treibstoff) aufzustocken, bieten andere einen entsprechend abenteuerlichen Flavour-Text, der gelegentlich Auswahlmöglichkeiten bietet, die das Ergebnis eines Ereignisses beeinflussen. Die wesentlichsten Teile des Spiels scheinen jedoch die Kampfbegegnungen zu sein, die X-COM-ähnlichen rundenbasierten Schlachten mit einem Fokus auf die strategische Positionierung ähneln.

Ich bin ein bisschen verrückt nach der alten Ästhetik des Pulp-Abenteuers, also habe ich Pathway schon länger im Auge. Es sieht auf jeden Fall so aus und klingt wie das Teil, und wir werden wissen, ob es die Gameplay-Hacken gibt, wenn es später in diesem Jahr für PC veröffentlicht wird.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.