Home Technik Clegg von Facebook kehrt zu Apple's Cook zurück

Clegg von Facebook kehrt zu Apple's Cook zurück

BERLIN – Ein Senior

            Facebook
Inc.

FB 0,76%

Exekutive nahm einen verschleierten Schuss auf

            Apfel
Inc.,

AAPL -0,10%

Fortsetzung des Schnüffelns zwischen den Technologiegiganten, da ihre Geschäftsmodelle von den globalen Regulierungsbehörden zunehmend überprüft werden.

In einer Rede am Montag an der Hertie School of Governance in der deutschen Hauptstadt kritisierte Facebook-Vizepräsident für globale Angelegenheiten und Kommunikation, Nick Clegg, andere große Technologieunternehmen für den Verkauf teurer Hardware und die Verpflegung eines so genannten „exklusiven Clubs“ wohlhabender Verbraucher.

Herr Clegg, der ehemalige stellvertretende britische Premierminister, argumentierte, dass die Kritik an maßgeschneiderter Werbung im sozialen Netzwerk nicht unterstreiche, dass das Produkt im Gegensatz zu Produkten, die von Silicon Valley-Konkurrenten angeboten werden, für Benutzer kostenlos bleibt.

"Einige andere große Tech-Unternehmen verdienen ihr Geld, indem sie teure Hardware oder Abonnementdienste oder in einigen Fällen beides an Verbraucher in entwickelten, wohlhabenderen Volkswirtschaften verkaufen", sagte Clegg. "Sie sind ein exklusiver Club, der nur ambitionierten Verbrauchern zur Verfügung steht, die die Möglichkeit haben, hochwertige Hardware und Dienstleistungen zu kaufen."

Im Gegensatz dazu sagte er: „Facebook wurde nach einem einfachen Prinzip gegründet: Wir wollen die Welt verbinden. Und das tun Sie nicht, indem Sie den Eintritt in Rechnung stellen. "

Herr Clegg hat weder Apple noch andere Hardware-Unternehmen namentlich erwähnt. Ein Sprecher von Facebook lehnte es ab, einen weiteren Kontext für die Ausführungen von Herrn Clegg anzubieten.

Die Kommentare kommen ungefähr eine Woche, nachdem Apple-Chef Tim Cook eine Rede gehalten hatte, die Facebook gegenüber als kritisch eingestuft wurde.

„Es ist ein bisschen verrückt, dass jemand das sagen muss. Aber wenn Sie eine Chaosfabrik gebaut haben, können Sie der Verantwortung für das Chaos nicht ausweichen. Verantwortung zu übernehmen bedeutet, den Mut zu haben, Dinge zu überdenken “, sagte Cook in einer Ansprache an der Stanford University.

Er sagte, Datenschutz sollte ein grundlegendes Anliegen der Tech-Branche sein und implizit eine Unterscheidung zwischen werbefinanzierten Geschäftsmodellen wie Facebook und Apple treffen, die von Hardware-Verkäufen und Abonnementdiensten abhängen.

„Wenn wir als normal und unvermeidlich akzeptieren, dass im Falle eines Hacks alles in unserem Leben aggregiert, verkauft oder sogar durchgesickert werden kann, verlieren wir so viel mehr als nur Daten. Wir verlieren die Freiheit, menschlich zu sein “, sagte Cook.

Die Auseinandersetzung zwischen den beiden Unternehmen ist darauf zurückzuführen, dass die Aufsichtsbehörden verstärkt den Schutz der Privatsphäre der Verbraucher vor großen Technologieunternehmen wie Facebook fordern, die ihr Geschäft auf dem Modell aufbauen, kostenlose Dienste für Verbraucher anzubieten und Unmengen von Benutzerdaten zu sammeln, um diese an Werbetreibende zu verkaufen . In den USA haben das Justizministerium und die Federal Trade Commission in den letzten Wochen Maßnahmen ergriffen, die auf eine verstärkte Überwachung wettbewerbswidriger Praktiken durch große Technologieunternehmen hindeuten.

Inzwischen,

            Alphabet
Inc.s

Google wurde von der Europäischen Union wegen seiner Geschäftspraktiken wiederholt mit Bußgeldern belegt. Im Februar forderten die deutschen Regulierungsbehörden Facebook auf, ohne Zustimmung der Nutzer keine Informationen über Nutzer von Websites Dritter zu sammeln.

Hardware-orientierte Technologie-Giganten haben versucht, sich als Kreuzfahrer im Bereich Datenschutz zu positionieren. Apple startete kürzlich eine Werbekampagne über 54 Millionen US-Dollar, um die Sicherheit von iPhones zu fördern.

In seiner Rede am Montag sagte Facebook-Chef Clegg, dass das Unternehmen die Regulierung begrüße und anerkenne, dass die „Euphorie-Phase“ des Genusses von Innovationen aus dem Silicon Valley einer Ära des Misstrauens gegenüber der Technologie gewichen ist Überprüfung.

„Das Internet braucht Wettbewerb und Regulierung. Aus diesem Grund möchten wir mit Regierungen und politischen Entscheidungsträgern zusammenarbeiten, um eine intelligente Regulierung zu entwickeln, die den Wettbewerb fördert, Innovationen fördert und die Verbraucher schützt “, sagte er.

Schreiben Sie an Sara Germano unter sara.germano@wsj.com

Erschienen in der Printausgabe vom 25. Juni 2019 als "Facebook Executive Fires Back At Apple".

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Athen: Schweres Erdbeben erschüttert griechische Hauptstadt – Nachrichten

Ausnahmezustand in der griechischen Hauptstadt!Ein Erdbeben erschütterte Athen. Laut Augenzeugen sind am...

Ouai Fragrances in Großbritannien neu auf den Markt gebracht

Der Hairstylist und Schönheitsunternehmer Jen Atkin ist mit seinen begehrten, höllisch schicken Düften zurück in Großbritannien – und diesmal sind sie für immer hier....

Ouai Fragrances in Großbritannien neu auf den Markt gebracht

Der Hairstylist und Schönheitsunternehmer Jen Atkin ist mit seinen begehrten, höllisch schicken Düften zurück in Großbritannien - und diesmal sind sie für immer hier....

Ein Erdbeben der Stärke 5,3 erschüttert Athen | International

Ein Erdbeben mit einer Stärke von 5,3 auf der Richterskala wurde 22 Kilometer nordwestlich von Athen in Griechenland registriert, wo laut AP-Berichten bei der...