Der Mitgestalter der beliebten Inbox-App von Google und ehemaliger Lead-Designer für Google Mail hat eine neue Chrome-Erweiterung veröffentlicht, die die Weboberfläche von Google Mail erheblich vereinfacht.

Michael Leggett, der von 2008 bis 2012 Gmail-Designleiter war, veröffentlichte am 2. April die Erweiterung "Simplify Gmail" – einen Tag nach dem 15-jährigen Bestehen von Gmail, an dem auch der Posteingang eingestellt wurde. Leggett verließ Google im Jahr 2015.

Die Erweiterung nimmt zahlreiche kleine Änderungen an der Weboberfläche von Google Mail vor. Die linke und rechte Seitenleiste sind hinter zwei Menüschaltflächen verborgen, die Suchleiste am oberen Bildschirmrand ist standardmäßig minimiert, und die Schaltfläche zum Erstellen einer neuen E-Mail wurde von links oben nach rechts unten verschoben.

<div class = "c-imageslider" data-cid = "apps / imageslider-1556274609_3088_77500" data-cdata = "{" caption ":"Die Erweiterung (rechts) vereinfacht die Standardoberfläche von Google Mail (links) erheblich."," image_left ": {" ratio ":" * "," original_url ":" https://cdn.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/16193338/gmail_before.jpg "," network ":" verge "," bgcolor ":" # ffffff "," alt_text ":" "," caption ": null," credit ": null," focal_area ": {" top_left_x ": 0," top_left_y ": 0," bottom_right_x ": 596," bottom_right_y ": 335}," Grenzen ":[0,0,596,335], "uploaded_size": {"width": 596, "height": 335}, "focal_point": {"x": 50, "y": 49}, "asset_id": 16193338, "asset_credit": "Bild: Vereinfachen Sie "}," image_right ": {" ratio ":" * "," original_url ":" https://cdn.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/16193339/gmail_after.jpg "," network " : "verge", "bgcolor": "# ffffff", "alt_text": "", "caption": null, "credit": null, "focal_area": ​​{"top_left_x": 0, "top_left_y": 0, "bottom_right_x": 596, "bottom_right_y": 335}, "Grenzen":[0,0,596,335], "uploaded_size": {"width": 596, "height": 335}, "focal_point": {"x": 50, "y": 49}, "asset_id": 16193339, "asset_credit": "Bild: Vereinfachen Sie "}," credit ":" Image: Simplify und Image: Simplify "}">

Die Erweiterung (rechts) vereinfacht die Standardoberfläche von Google Mail (links) erheblich.
Image: Simplify und Image: Simplify

Eine weitere markante Änderung ist das Entfernen des Google Mail-Logos. "Schauen Sie sich eine Desktop-App an und sagen Sie mir, wie viele ein großes verdammtes Logo oben links haben", erklärte Leggett in einem Interview mit Schnelle Firma, "Komm schon. Es ist reines Ego, purer Bullshit. Lass das Logo fallen. Gib mir eine Pause."

Die Erweiterung spiegelt die Strategie wider, die Leggett bei Google übernahm. Dort verwendete er den experimentellen Posteingang, um Funktionen einzuführen und das Unternehmen zu ermutigen, den Google Mail-Dienst zu ändern. "Das Beste, auf das ich hoffen kann, ist, dass es wirklich gut ist und Google die Menschen dazu zwingen wird, in den Posteingang zu wechseln, oder es ist wirklich gut und sie nehmen die besten Funktionen in Google Mail auf", sagte Leggett über seine ursprünglichen Ziele. Google Mail würde später viele Ideen von Inbox übernehmen, einschließlich intelligenter Antworten und der Möglichkeit, E-Mails zu speichern.

Ich mag einige der Änderungen, die die Erweiterung vornimmt, aber ich denke, andere gehen zu weit. Durch Ausblenden der Seitenleisten und der Suchleiste wirkt die Benutzeroberfläche netter, und die neu positionierte Schaltfläche gefällt mir, um eine neue E-Mail zu öffnen. Ich mag es jedoch nicht, das Gmail-Logo zu entfernen. Leggett könnte denken, dass es "reines Ego" ist, aber ich mag einen visuellen Indikator dafür, auf welche Site ich gerade schaue, wenn ich schnell durch meine offenen Registerkarten springe.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.