3DS-Bild

Obwohl im letzten Monat bei Nintendos Finanzbriefing keine zukünftige Unterstützung für Spiele für das 3DS erwähnt wurde, hat ein kürzlich übersetztes Q & A-Ergebnis ergeben, dass das System immer noch verkaufsorientiert arbeitet.

Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa ist der Ansicht, dass die Nachfrage nach dem Gerät "stabil" ist, und bekräftigt, dass der Verkauf des 3DS im laufenden Geschäftsjahr für das 3DS-System gesunken ist.

"Unsere Pläne für den Umsatz von Nintendo 3DS sind in diesem Geschäftsjahr niedriger als im vorigen Geschäftsjahr, aber die Nachfrage nach Nintendo 3DS ist stabil. Ich erwarte einen stabilen Umsatz, da wir ihn weiterhin als ein Einsteiger-Spielsystem positionieren, das sich von Nintendo Switch unterscheidet . "

Wenn dies nicht genug Anzeichen dafür war, dass der 3DS in den späteren Jahren stark wird, wurde es letzten Monat bekannt Mario Kart 7 verkauft sich immer noch wie heiße Kuchen. Das Spiel hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr um 1,21 Millionen weltweit verschoben. Zugegeben, das günstige 2DS Mario Kart-Paket hat wahrscheinlich geholfen.

In Bezug auf bestehende Spieleserien, die exklusiv für Nintendo-Handhelds verfügbar waren, sagt Shuntaro, dass der Plan mehr und mehr dieser Franchise-Modelle auf den Switch bringen soll:

"Was den Nintendo Switch anbelangt, umfasst die für dieses Jahr geplante Software-Produktreihe Titel für Serien, die in der Vergangenheit für unsere Handheld-Spielsysteme entwickelt wurden. Da der Nintendo Switch im Handheld-Modus gespielt werden kann, werden diese Titel potenziell den Verbrauchern zugute kommen zuvor Spiele auf Handheld-Systemen gespielt, um einen Nintendo Switch zu kaufen. "

Sind Sie überrascht, dass sich der 3DS noch in einem stabilen Zustand befindet? Welche Nintendo-Handheld-Serie möchten Sie auf dem Switch veröffentlichen? Sagen Sie uns unten in den Kommentaren.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.