Der unglaubliche Weltrekord für die Apex Legends Solo-Tötung wurde | eingestellt Dexerto.com

0
99

Seit der offiziellen Veröffentlichung von Apex Legends ist etwas mehr als eine Woche vergangen, aber wir haben bereits einige unglaubliche Leistungen von Spielern gesehen, darunter scheinbar eine Weltrekord-Spiel.

Apex Legends ist der Einstieg von Respawn Entertainment in das äußerst beliebte Battle-Royale-Genre und ist kostenlos für Xbox One, PS4 und PC erhältlich.

Die Spieler gruppieren sich in Dreier-Teams und kämpfen um den letzten Kader, der alle Teams auf dem Weg eliminiert, während sie versuchen, den Sieg zu sichern.

Dieser Apex Legends-Spieler hat einen unglaublichen Weltrekord aufgestellt.

Während viele Spieler seit dem Start des Spiels beeindruckende Siege erzielt haben, hat NRG Esports-Star Dizzy den neuen Standard für Kills in einem Spiel der Apex Legends gesetzt.

Dizzy, der am 11. Februar als Mitglied des NRG-Teams "Apex Legends" angekündigt wurde, hat ein Bild bei Twitter hochgeladen, das ihm zeigt, wie er ein Spiel mit 33 Kills beendet hat.

Das ist unglaublich beeindruckend, vor allem wenn man bedenkt, dass die Gesamtzahl der Spieler in einem Apex Legends-Spiel 60 ist, was bedeutet, dass Dizzy auf seinem Weg zum erstaunlichen Rekord mehr als die Hälfte der Lobby getötet hat.

Dizzy wird wieder im Einsatz sein, wenn er am Apex Legends Twitch Rivals-Turnier teilnimmt. Das NRG-Mitglied wird sich mit Richard 'KingRichard' Nelson und Tyler 'Ninja' Blevins zusammenschließen.

Twitch Rivals ist mit einigen der größten und besten Spieler der Streaming-Plattform ausgestattet. Da es jedoch noch keine benutzerdefinierten Matches gibt, werden diese in öffentlichen Lobbys gespielt. Wenn sich KingRichard und Ninja nicht schwer machen, könnte es sein, dass Dizzy sein Ziel hat, seinen eigenen Rekord zu brechen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.