Aktualisiert:

Verwandte Neuigkeiten

Immer mehr wissenschaftliche Erkenntnisse belegen diesen Aufwand Milchprodukte ist verbunden mit herzgesunde Vorteile. Forscher des CIBEROBN der Human Nutrition Unit der Universität Rovira i Virgili haben eine systematische Überprüfung und Metaanalyse durchgeführt, deren Schlussfolgerung in der Fachzeitschrift "Advances in Nutrition" veröffentlicht wurde.

[ Los riesgos de quitarse los lácteos]

Ziel der Überprüfung war es zu beurteilen, ob der Verbrauch der verschiedenen Arten von Milchprodukten (Milch, Joghurt und Käse) mit dem Verbrauch in Zusammenhang steht metabolisches Syndromeine Gruppe von kardiovaskulären Risikofaktoren (abdominale Fettleibigkeit, Bluthochdruck, erhöhter Blutzucker, niedriger HDL-Cholesterinspiegel und erhöhte Triglyceridspiegel im Blut) erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen und Diabetes.

[ Tener barriga, un riesgo para tu corazón]

Nach einer Durchsuchung von fast 3.000 Artikeln wurde der Schluss gezogen, dass diejenigen Menschen, die konsumierten mehr Milchprodukte, Milch und Joghurtim Vergleich zu denen, die weniger konsumierten oder nicht konsumierten, hatten a geringeres Risiko für die Entwicklung eines metabolischen Syndroms, vor allem wenn diese fettarm waren. Während der statistischen Analysen wurde eine Dosis-Wirkungs-Studie durchgeführt, um zu prüfen, ob mehr Verbrauch besser geschützt ist, wobei festgestellt wurde, dass der Verbrauch von ein Joghurt pro Tag wurde mit einem assoziiert 23% geringeres Risiko für ein metabolisches Syndrom. Darüber hinaus war der Verzehr von Vollmilch nicht mit dem Risiko verbunden, an der Krankheit zu leiden.

Die Arbeit wurde von dem promovierten Forscher Guillermo Mena-Sánchez, den Forschern Nerea Becerra Tomás und Nancy Babio vom CIBEROBN und dem außerordentlichen Professor des Departements für Biochemie und Biotechnologie der Universität Rovira i Virgili und dem Professor Jordi Salas-Salvadó geleitet , Principal Investigator von CIBEROBN, und alle Mitglieder des Pere i Virgili Health Research Institute (IISPV).

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.