Home Technik Facebook sperrt neue Huawei-Handys von der Vorinstallation von Apps: Bericht

Facebook sperrt neue Huawei-Handys von der Vorinstallation von Apps: Bericht

189

DATEI – In diesem Foto vom 29. Mai 2019 kommt eine Frau an einem Huawei-Einzelhandelsgeschäft in Peking vorbei. Die weltweit größte Vereinigung von Technologiefachleuten hat eine Entscheidung rückgängig gemacht, mit der Mitarbeiter des chinesischen Technologieriesen Huawei und seiner verbundenen Unternehmen von einigen redaktionellen und Peer-Review-Aktivitäten ausgeschlossen wurden. (AP Photo / Andy Wong, File) (Foto: Andy Wong, AP)

Im letzten Schlag gegen die Der chinesische Technologieriese Huawei, Facebook, soll das Unternehmen daran gehindert haben, seine drei Apps auf neuen Handys vorzuinstallieren.

Nach der Entscheidung der US-Regierung, den Verkauf von Geräten von Huawei im vergangenen Monat zu verbieten, hat Facebook laut Reuters die App-Vorinstallationen auf den Smartphones des chinesischen Herstellers ausgesetzt, die die Fabriken noch verlassen müssen.

Nach der Entscheidung können Sie Facebook, Instagram und WhatsApp weiterhin auf Geräten verwenden, die Sie bereits besitzen, und Sie können alle Apps aus dem Google Play Store auf einem neuen Gerät herunterladen.

Vor Facebooks Dreh- und Angelpunkt enthielten die sofort einsatzbereiten Telefone neben anderen beliebten Optionen wie Twitter auch die Facebook-App-Familie.

Huawei Klage: Chinesisches Technologieunternehmen fordert Gericht auf, US-Sicherheitsgesetz für verfassungswidrig zu erklären

Huawei Sanktionen: Wer wird im Streit verletzt?

Huawei konnte für einen Kommentar nicht sofort erreicht werden.

Google wurde vom Federal Department of Commerce eine temporäre Betriebslizenz erteilt, mit der das Unternehmen Geräte kaufen und Software-Updates durchführen kann, um diejenigen zu unterstützen, die derzeit Huawei-Smartphones bis August verwenden.

Der Suchriese argumentiert auch, dass das Abschneiden von Huawei von Android die US-Sicherheit bedroht, so ein neuer Bericht der Financial Times. Google argumentiert, dass ein Abbruch von Huawei dazu führen würde, dass die Nutzer "einem höheren Risiko ausgesetzt sind, nicht zuletzt von China gehackt zu werden".

Das Huawei-Verbot von Präsident Donald Trump beruhte auf langfristigen nationalen Sicherheitsbedenken in Bezug auf die engen Beziehungen von Huawei zur chinesischen Regierung. Trump kündigte das Verbot an, nachdem die Handelsgespräche mit China zusammengebrochen waren.

Vielen Dank! Sie sind fast angemeldet

Achten Sie auf eine E-Mail, um Ihre Newsletter-Registrierung zu bestätigen.

Huawei bestreitet, dass seine Geräte zum Ausspionieren verwendet werden, und der chinesische Smartphone-Hersteller hat vor dem US-amerikanischen Gericht Klage gegen die Verfassungsmäßigkeit eines Gesetzes eingereicht, das den Verkauf seiner Telekommunikationsgeräte einschränkt.

Folgen Sie Dalvin Brown auf Twitter: @ Dalvin_Brown.

Lesen oder teilen Sie diese Geschichte: https://www.usatoday.com/story/tech/2019/06/07/facebook-suspends-new-huawei-phones-pre-installing-apps-report/1379289001/

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.