(Reuters) – Epic Games startete am Dienstag einen Neustart des Battle-Royale-Smash-Hits "Fortnite" in Kapitel 2, der die Augen von Millionen von Spielern auf der ganzen Welt anzog, um die Defekte der Rivalen "Apex Legends" und "Call of" zu stoppen Pflicht".

DATEI-FOTO: Ein Teilnehmer stoppt, um neben dem Schild "Epic Games Fortnite" auf der E3, der jährlichen Videospielmesse, einen Text zu verfassen, auf dem die neuesten Software- und Hardwareversionen für Spiele in Los Angeles, Kalifornien, USA, am 12. Juni 2019, vorgestellt werden. REUTERS / Mike Blake

Fortnite, das zu Beginn dieses Jahres 250 Millionen registrierte Spieler hatte, ist seit Sonntag nicht mehr verfügbar. Nach einem Spielereignis, bei dem die ursprüngliche Insel in ein schwarzes Loch gesaugt wurde, haben die Benutzer keine andere Wahl, als auf einen schwarzen Bildschirm zu starren .

Die neue Version des Spiels bietet 13 neue Schauplätze, ein Wasserspiel, in dem Charaktere schwimmen, fischen und auf Motorbooten fahren können, sowie neue Verstecke und eine Vielzahl neuer Avatare und Waffen.

Die mit dem Hashtag #FirstDrop versehenen Änderungen wurden von den Spielern gut angenommen. Auf Twitter in den USA wurde der Trend "Fortnite is back" mit 13.000 Tweets veröffentlicht.

Knapp 80.000 Zuschauer sahen zu, wie das neue Spiel von Gamer Turner „Tfue“ Tenney auf der Live-Streaming-Plattform Twitch für Videospiele weniger als zwei Stunden nach dem Start live gespielt wurde.

Fortnite und sein früher Rivale, die Tencent-backed „PlayerUnknown's Battlegrounds“ (PUBG), popularisierten ein Battle-Royale-Überlebenskonzept im Arena-Stil, bei dem 100 Spieler auf eine Insel fallen, um sich gegenseitig bis zum Tod zu bekämpfen.

Die Spiele können kostenlos heruntergeladen und gespielt werden, aber die Benutzer zahlen für Upgrades, wie die Skins, die auf den Charakteren angezeigt werden. Laut Nielsen-Daten erzielte Fortnite 2018 einen Umsatz von 2,4 Milliarden US-Dollar, mehr als jeder andere Einzeltitel.

Die außer Kontrolle geratenen Erfolge der Spiele veranlassten Electronic Arts (EA.O), um seine Apex-Legenden mit ähnlichen Themen zu Beginn dieses Jahres auf den Markt zu bringen, und der Wettbewerb nimmt weiter zu.

Die mobile Version von Activision (ATVI.O) Die langjährige Franchise „Call of Duty“ wurde am 1. Oktober lanciert und hat laut der Daten-Website SensorTower bereits 125 Millionen einmalige Downloads und mehr als 28 Millionen US-Dollar an Bruttospielerausgaben verzeichnet.

Anteile an Activision, EA und Grand Theft Auto-Maker Take-Two Interactive Software (TTWO.O) im Handel an der New Yorker Börse alle etwas höher. Der Fortnite-Verlag Epic hatte einen Wert von 15 Milliarden US-Dollar, als er letztes Jahr Kapital von Investoren beschaffte.

Berichterstattung von Supantha Mukherjee und Neha Malara in Bengaluru; Bearbeitung von Patrick Graham

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

(tagsToTranslate) USA (t) FORTNITE (t) LAUNCH (t) Hongkong (t) Unternehmensnachrichten (t) Software und IT-Services (TRBC) (t) In Bangalore (t) produzierte Inhalte Kunst / Kultur / Unterhaltung (t ) Software (TRBC) (t) Allgemeine Nachrichten (t) Technologie (TRBC) (t) Asien / Pazifik (t) Videospiele (t) Internet / World Wide Web (t) Technologie / Medien / Telekommunikation (t) Vereinigte Staaten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.