MadridAktualisiert:

Verwandte Neuigkeiten

Vor ein paar Monaten wurde bekannt gegeben, dass Facebook damit beginnen würde, das genau zu überwachen Veröffentlichungen in Bezug auf Alkohol und Tabak. Jetzt dieses soziale Netzwerk und Instagram, eine Plattform, die auch gehört Mark Zuckerberg, Änderungen an ihren Richtlinien vorgenommen haben, mit dem Ziel, Inhalte einzuschränken oder zu entfernen, die damit zu tun haben Wunderdiäten und Schönheitsoperationen. Auf diese Weise sind "Posts" dieses Typs für Benutzer unter 18 Jahren nicht mehr sichtbar.

Instagram Public Policy Manager, Emma Collins, sagte in einer Erklärung von Europa Press, dass "diese neue Politik Teil unserer Arbeit ist, um den Druck auf soziale Plattformen zu verringern" mit dem Ziel, "Instagram als Plattform für freie Meinungsäußerung und Diskussion zu erhalten". .

Inhalte, die "die Verwendung bestimmter Produkte zur Gewichtsreduktion oder für ästhetische Eingriffe fördern" und "einen Anreiz zum Kauf oder zur Preisgestaltung haben", steht Minderjährigen nicht zur Verfügung, wie sie von Instagram sagen. In Bezug auf die Beseitigung von Veröffentlichungen weist das soziale Netzwerk darauf hin, dass alle "Posts", die sich auf ein Diätprodukt mit "wundersamen Ergebnissen" beziehen, zusätzlich ein kommerzielles Angebot und ein Rabattcode angeboten werden. wird gelöscht im Moment werden sie erkannt.

Andererseits wird Instagram in den kommenden Wochen eine neue Funktionalität in der Anwendung einführen ermöglicht es Benutzern, Veröffentlichungen zu melden, die diese Art von Inhalten enthalten. Sobald die Meldung erfolgt ist, wird sie vom Überprüfungsteam des sozialen Netzwerks überprüft, das darüber entscheidet, ob der "Beitrag" gelöscht oder eingeschränkt wird.

Diese Änderung ergänzt die neuen Funktionen, die Instagram seit Anfang dieses Jahres mit dem Ziel implementiert Bekämpfen Sie den Druck auf das soziale Netzwerk, den einige Benutzer spüren. Unter anderem wird die Anzahl der Likes beseitigt, die Veröffentlichungen haben, sodass sich die Benutzer auf das konzentrieren, was sie teilen, und nicht auf die Anzahl der Likes, die sie für ihre "Posts" erhalten haben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.