LOS ANGELES (Reuters) – Die K-Pop-Stars von BTS haben die Charts mit ihrer Musik und der Kinokasse mit dem Dokumentarfilm „Burn the Stage: The Movie“ erobert und wollen jetzt mit dem Spiel BTS World Handys spielen.

Die siebenköpfige Boyband, die eine Welle koreanischer Popmusik in den USA und darüber hinaus angeführt hat, hat zwei Jahre lang exklusive Fotos, Videos und Musik für das Spiel aufgenommen.

Mit BTS World, das am Mittwoch ausgetreten ist, können die Spieler in die Vergangenheit reisen, die Rolle des Bandmanagers übernehmen und Entscheidungen treffen, die BTS zu globalem Ruhm führen.

Fans können auch herausfinden, was passiert wäre, wenn die Bandmitglieder keinen Erfolg gehabt hätten und zu ihren anderen Träumen zurückgekehrt wären, wie Erdbeerbauer oder Taekwondo-Champion zu sein. Das Spiel kommt mit 10.000 neuen Bildern und 100 Videoclips von BTS.

"Diese alternativen Realitäten basieren auf einigen Interviews der Mitglieder, und sie sagten:" Wenn ich nicht in der BTS-Band wäre, wäre meine Vision dies ", sagte Simon Sim, Präsident des südkoreanischen Handy-Gaming-Unternehmens Netmarble Corp, das das entwickelte Spiel, sagte Reuters Television.

Das Spiel ermöglicht es Fans, an Videoanrufen und Texten mit BTS-Mitgliedern teilzunehmen.

BTS wurde 2013 zum ersten Mal in Seoul gegründet und war 2017 der Durchbruch auf dem US-amerikanischen Popmarkt. Damit war BTS die erste koreanische Gruppe, die einen Billboard Music Award gewann.

Drei neue Songs aus dem Spiel – "All Night", "Dream Glow" und "A Brand New Day" – wurden Anfang Juni veröffentlicht.

(Diese Geschichte korrigiert den dritten Absatz, um zu zeigen, dass das Unternehmen das Veröffentlichungsdatum von Dienstag auf Mittwoch geändert hat.)

Berichterstattung von Reuters Television; Schnitt von Cynthia Osterman

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.