Home Technik NASA-Astronaut schießt AWE INSPIRING-Aurora-Foto von der Internationalen Raumstation | Wissenschaft | Nachrichten

NASA-Astronaut schießt AWE INSPIRING-Aurora-Foto von der Internationalen Raumstation | Wissenschaft | Nachrichten

Der NASA-Astronaut hat das farbenfrohe Bild auf einer der 15 Umlaufbahnen der Raumstation aufgenommen. Die Internationale Raumstation (ISS) umkreist die Erde jeden Tag etwa 15 Mal. Während dieser Bahnen, die jeweils 90 Minuten dauern, passiert die ISS die Tages- und Nachtseite der Erde. Die häufigen Vorbeiflüge bieten den NASA-Astronauten eine beispiellose Gelegenheit, die faszinierenden Phänomene des Planeten zu fotografieren.

Auf diesem Weltraumfoto hat Christina Koch das als Aurora Australis bekannte Phänomen der südlichen Aurora fotografiert.

Aurora-Effekte oder Polarlichter sind bunte Ströme von angeregtem Gas, die sich in den oberen Teilen der Atmosphäre auftürmen.

Hier erhellten die NASA-Astronauten einen Blick auf hellgrüne Lichter, die die Nacht in der Nähe des Südpols der Erde erhellten.

Der Physiker und Wahlexperte twitterte: „Vor Jahren am Südpol habe ich mich durch die sechsmonatige Winternacht von der Aurora inspirieren lassen.

LESEN SIE MEHR: Dies sind die atemberaubendsten Fotos des Mars aus dem All

"Jetzt weiß ich, dass sie genauso beeindruckend von oben sind. #kein Filter"

Wenn sich geladene Teilchen, die von Sonnenwinden getragen werden, über unseren Planeten spülen, interagieren sie mit dem Sauerstoff und dem Stickstoff in der Atmosphäre.

Diese Wechselwirkungen erregen das Gas in großer Höhe bis zu dem Punkt, an dem sie in verschiedenen Grüntönen, Blauen, Gelben, Roten und Violetten zu leuchten beginnen.

Das US Space Weather Prediction Center (SWPC) erklärte: „Die Aurora Borealis (Nordlichter) und Aurora Australis (Südlichter) sind das Ergebnis eines Zusammenstoßes von Elektronen mit dem Oberlauf der Erdatmosphäre.

„Die Elektronen werden durch Beschleunigungsvorgänge im Rückenwind der Magnetosphäre und in tieferen Lagen entlang der Polarlichtfeldlinien angeregt.

LESEN SIE MEHR: Wann ist die nächste totale Sonnenfinsternis?

„Die beschleunigten Elektronen folgen dem Magnetfeld der Erde bis in die Polarregionen, wo sie mit Sauerstoff- und Stickstoffatomen und -molekülen in der oberen Erdatmosphäre kollidieren.

"Bei diesen Kollisionen übertragen die Elektronen ihre Energie in die Atmosphäre und regen so die Atome und Moleküle zu höheren Energiezuständen an."

Sobald sich die Atome etwas in niederenergetischen Zuständen niedergelassen haben, setzen sie die aufgestaute Energie in Form von buntem Licht frei.

Auf der Nordhalbkugel in der Nähe des Nordpols werden die Lichter als Aurora Borealis oder Nordlichter bezeichnet.

In der südlichen Hemisphäre, in der Nähe des Südpols, werden die sogenannten Südlichter als Aurora Australis bezeichnet.

Die NASA sagte: "Die tanzenden Lichter der Aurora bieten einen spektakulären Blick auf den Boden, regen aber auch die Fantasie von Wissenschaftlern an, die einfallende Energie und Partikel von der Sonne untersuchen."

Aber die Auroren sind nicht die einzigen faszinierenden Sehenswürdigkeiten, die ISS-Astronauten jeden Tag sehen können.

Am 7. Juni twitterte Frau Koch ein wunderschönes Foto der gewundenen Flüsse Madagaskars aus 400 Kilometern Höhe.

WEITERLESEN: Wird der Erdbeermond gleich HELLROT?

Der NASA-Astronaut ist derzeit Teil der ISS-Besatzung der Expedition 59 und 60, die im März dieses Jahres ins Orbitallabor gebracht wurde.

Frau Koch ist Absolventin des NASA-Akademieprogramms 2001 am Goddard Space Flight Center (GSFC).

Später arbeitete sie als Elektroingenieurin zwischen 2002 und 2004 im GSFC-Labor für Hochenergieastrophysik.

2013 wurde sie zu einem der acht Mitglieder der 21. Astronauten-Klasse der NASA gewählt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Beste Organisation von Produkten unter 100 US-Dollar

Sich zu organisieren ist eine Sache, aber dafür zu sorgen, dass es so bleibt, ist eine andere Geschichte. In diesem Jahr lernte ich, mein...

Das englische Gericht wird die Gesellschaft von Bricor übernehmen, um ihre Gewerbeflächen anzupassen

Das englische Gericht wird die Bricor-Gesellschaft, ihre Handelszentren für Heimwerkerarbeiten, Reformen und Dekoration, in eine Fusion einbeziehen, mit der die Vertriebsgruppe fusionieren möchte «Kommerzielles...

Montes Rivers beendet seine Ausfahrt aus Girona und entscheidet sich für ein neues Schicksal

Girona ist seit zwei Tagen für Manchester unterwegs, Bühne regelmäßige Vorsaison Ein neues Szenario für den aktuellen Trainer Juan Carlos Unzué aus Gerona, der...

Cupra zeigt die Details eines 100% elektrischen Prototyps

ABC MOTOR@abc_motorMadridAktualisiert:23.07.2013 01:39 UhrVerwandte NeuigkeitenCupra reagiert auf die Anforderungen der Zukunft, indem es hohe Leistung mit einer fortschrittlichen Technologie und einem emotionalen und raffinierten...

Boris Johnson, einer der exzentrischsten Politiker Großbritanniens, ist auf dem Weg zum nächsten Premierminister

Es ist ein Bild, das in Millionen von Briten eingebrannt ist: Boris Johnson, damals Bürgermeister von London, baumelt unglücklicherweise an einer Ziplinie, als er...