Das Schicksal von Númenor

Atlantis ist so ziemlich ein allseits beliebter Mythos: Sein Glanz reicht Jahrhunderte zurück. Das Motiv einer fortgeschrittenen Zivilisation, die zu nahe an die Sonne geflogen ist (eine andere griechische Parabel), ist nicht nur geheimnisvoll, sondern auch relativ, da die Menschheit oft befürchten muss, Opfer ihres eigenen Erfolgs zu werden, und immer eine gute warnende Geschichte genießt. Geschichten atlantischer Herkunft wurden von so ziemlich allen Medienarmen, von Warner Bros. über Disney bis hin zu Disney, angepasst Herr der Ringe Autor J. R. R. Tolkien.

Sie können Ubisoft auch zu dieser langen Liste hinzufügen.

Assassin's Creed Odyssey: Das Schicksal von Atlantis - Episode 1

Assassin's Creed Odyssey – Das Schicksal von Atlantis: Felder des Elysiums (PC, PS4, Xbox One [reviewed])
Entwickler: Ubisoft Quebec
Herausgeber: Ubisoft
Veröffentlicht: 23. April 2019
UVP: 24,99 USD für alle drei Kapitel; 39,99 $ für die Saisonkarte

Ich werde die Hauptdarstellung von nicht verderben Odyssee hier, aber es genügt zu sagen, wenn Sie dies lesen und den Titel gesehen haben, wissen Sie, dass Atlantis in dieser Welt existiert. Der Kernpunkt ist, dass Sie alle Pseudo-Mytho-Konzepte der Überzeugung eines Attentäters Serie und tatsächliche Wissenschaftler frontal in Elysium, eine „Simulation“ der realen Sache von Aletheia, ein Isu (im Grunde die Götter der AC Universum). Ja, es ist im Grunde ein Animus innerhalb eines Animus.

Erstaunlicherweise haben Sie jetzt die Chance dazu einen Charakter erstellen und abholen direkt beim DLC. Ich kann nicht betonen, wie viel von einer Verbesserung der Lebensqualität dies ist, da ich häufig auf Leute stieß, die nur in das erste Premium-Add-on einsteigen wollten. Vermächtnis der ersten Klingeund konnte es nicht, bis sie einige halb späte Spielanforderungen erfüllten. Diese neugeborene Figur ist nicht nur Atlantis-ready, sondern auch hoch genug (52), um sie auszuschalten Erbe und die meisten Endgame-Inhalte. Natürlich können Sie Ihren Charakter verwenden, solange Sie die Questreihe "Erben der Erinnerungen" beendet haben. Wenn Sie die Verknüpfung verwenden, erhalten Sie nicht auch aufgeregt. Der Typ aus dem A-ha-Video wird nicht sofort Ihre Hand ergreifen und Sie in die wilde Welt von Elysium entführen: Sie müssen zuerst einige Open-World-Arbeiten durchführen.

Sobald Sie hier sind, sind Sie im. Elysium ist ein Paradies, eine neue Drehscheibe zum Erkunden. Ihr magisches Pferd kann jederzeit beschworen werden, während Sie über eine kleine, aber lebensfrohe kreisförmige Karte navigieren. Die erste Episode ist ein befriedigendes Who-is-Who der griechischen Mythologie, und Sie haben eine Menge hautnaher und persönlicher Begegnungen mit berühmten Göttern, Menschen und Tieren, die sich dankbar und ohne Hokey befinden. Ihr ultimatives Ziel ist es, die Kontrolle über Elysium durch mehrere offene Ziele zu erringen (Aufseher zu töten, Orte oder Gegenstände abzureißen), die von Zwischensequenzen gebeutelt werden.

Es ist so ziemlich genau das, was ich von einem will Überzeugung eines Attentäters DLC. Gib mir eine neue Sandbox zum Spielen, mehr Spielsachen und zusätzliche Rätsel, und ich bin in Ordnung. Soldaten mit magischen Kräften und Metallmännern sind eine schöne Pause von den müden feindlichen Archetypen von Odyssee richtig (was die meisten von uns bisher für rund 100 Stunden gesehen haben, wenn Sie alles getan haben), und behalten Sie dennoch das messbare, befriedigende humanoide Kampfgefühl bei. Die Chance, vier verrückte magische Kräfte zu erschließen, ist auch die einzige Fähigkeit, die sich in den vorherigen DLCs (die Sie mit dem Aufbau Ihres Charakters gebastelt haben) ausschließt.

Mein einziger echter Hangup ist, dass einige der besten Teile von Elysium durch ein Teleportationsgerät segmentiert werden, das Sie zu einem Akropolis-ähnlichen Gebiet führt, das den Rest der Karte überragt. Aber da man leicht von ihnen herunter springen kann und zurück in den Kampf (sprich: Am Ende ist noch alles miteinander verbunden) und es gibt andere unterirdische Orte, die in den Mix geworfen werden, ist dies ein kleiner Kompromiss.

Vermächtnis der ersten Klinge war eine schöne Questreihe, die jedoch häufig zu sehr auf Nostalgie angewiesen war, während sie die vorhandene Weltkarte liberal nutzte. Schicksal von Atlantis Im Vergleich fühlt es sich tatsächlich wie eine Premium-Kreation an, während seine eigene Identität gefälscht wird: Es bedarf keiner Einschränkung, auf der es aufbaut Odyssee. Ich bin nicht vorsichtig optimistisch, ich bin bereit, mit beiden Füßen in den Rest zu tauchen.

[This review is based on a retail build of the game provided by the publisher.]

Sie sind abgemeldet. Login | Anmelden

Assassin's Creed Odyssey: Das Schicksal von Atlantis – Episode 1 rezensiert von Chris Carter

8,5

GROSSARTIG

Beeindruckende Anstrengung mit ein paar merklichen Problemen, die ihn zurückhalten. Erstaunt nicht alle, ist aber Ihre Zeit und Ihr Geld wert.
Wie wir punkten: The Destructoid Bewertungen

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.