Technik

Samsung erinnert sich an seine vergangenen Meilensteine, als Galaxy sein 10-jähriges Bestehen feiert

Das Samsung I7500 Galaxy wurde im April 2009 angekündigt – Samsungs Android-Handys werden dieses Jahr 10 Jahre alt. Galaxy sollte sich zur größten Smartphone-Linie der Welt entwickeln, musste jedoch viele Innovationen und Meilensteine ​​durchlaufen, um hierher zu gelangen.

Samsung verfügt über eine Reihe innovativer Geräte, deren DNA in modernen Galaxy-Geräten noch immer zu sehen ist. 1999 wurde die mobile Unterhaltung mit einem TV-Telefon auf ein neues Niveau gehoben. Der 1,8-Zoll-Farbbildschirm lässt die heutigen 6-Zoll-Platten wie Taschen-IMAX-Theater aussehen. Im selben Jahr wurde das Uhrentelefon SPH-WP10 enthüllt, der Großvater der Galaxy Watch.

Die Display-Innovation wurde mit dem Samsung T100 fortgesetzt – dem ersten Telefon mit einem Active Matrix-Display. Das Unternehmen würde seine Display-Technologie weiter vorantreiben, bis es schließlich das Galaxy Note Edge auf den Markt brachte, das erste Mobiltelefon mit einem gekrümmten Bildschirm (etwas, das heute ein Markenzeichen von Galaxy-Flaggschiffen ist).

Die Note-Serie trennte sich von der Galaxy S-Linie ab – das erste Galaxy Note setzte sich für große Bildschirme ein und führte den S Pen in die Welt ein (seitdem haben mehrere Tablets ähnliche Stifte, jedoch keine Handys). Ende letzten Jahres kündigte das Unternehmen seine Pläne für ein klappbares Telefon an – den nächsten Schritt nach gekrümmten Bildschirmen.

Samsung macht natürlich mehr als nur Bildschirme. Das jüngste Bestreben ist, 5G in die Welt zu bringen. Es war das erste Mal, dass der FCC seine 5G-Netzwerkhardware nach dem Start eines 5G-Netzwerks in Südkorea von der FCC erhielt. Natürlich gibt es in der ersten Hälfte dieses Jahres ein 5G-Telefon.

Es gibt mehr von Samsungs Geschichte, die alle den Weg zum kommenden Galaxy S10 frei gemacht haben.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.