Technik

Security Researcher findet Bug, der dein iPhone abstürzt und neu startet

Security Researcher findet Bug, der dein iPhone abstürzt und neu startet

Ein Sicherheitsforscher und Softwareingenieur hat laut TechCrunch einen neuen Fehler gefunden, der ein iPhone zum Absturz bringen und neu starten kann. Sabri Haddouche getwittert über den Bug, eine Webseite mit nur 15 Zeilen Code am Samstag. Ein einfacher Besuch der Website kann ein iPhone oder iPad zum Absturz bringen und neu starten.

Haddouche hat die Informationen auf GitHub gepostet – einschließlich des Quellcodes des Fehlers, der nur ein paar Zeilen CSS und HTML enthält. Andere Benutzer haben den Bug der Webseite auf macOS und Windows 7 getestet, wo sie gemeldet haben, dass die Safari-App eingefroren und abgestürzt ist. Andere sagten, dass der Besuch des Links von Firefox auf Mobilgeräten und Desktops ihre Geräte nicht zum Absturz brachte.

"Alles, was HTML auf iOS macht, ist davon betroffen", sagte Haddouche gegenüber TechCrunch, was bedeutet, dass Sie von dem Fehler betroffen sein werden, wenn Ihnen jemand den Link über soziale Medien oder E-Mails sendet oder wenn Sie eine Webseite besuchen, die den Code enthält.

Laut 9to5Mac: "Die rechenintensive Zeichnung überlädt den WebKit-Renderer und das System kann nur Kernel-Panic wiederherstellen, zum Apple-Logo abstürzen und neu starten." WebKit ist die HTML-Layout-Engine, die vom Safari-Browser verwendet wird Mail, App Store und andere Apps auf macOS, iOS und Linux.

Haddouche hat Videos auf Twitter geteilt, was mit dem iPhone passieren wird, wenn du auf den Link auf Safari oder auf E-Mail klickst:

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.